Anno 1800: Blue Byte veröffentlicht Trailer zum neuen DLC Land der Löwen

Anno 1800 erhält mit dem DLC Land der Löwen den nächsten großen Content-Patch. Und der soll es richtig in sich haben. Laut Entwickler Blue Byte übertrifft er in puncto Umfang das letzte große Content-Update Die Passage. Kürzlich veröffentlichte das Entwicklerteam den ersten Trailer zu Land der Löwen und stellte die Inhalte im aktuellen Developer-Blog vor.

Der DLC wird eine Session im Süden der Weltkarte einführen, die den Namen Enbesa trägt. In der neuen Region wird es eigene Häuser, Produktionsketten und Handelsgüter geben. Das Ganze muss aber erst durch eine Expedition freigeschaltet werden. Für viele der neuen Güter steht das Thema Bewässerung im Vordergrund – ganz so wie schon in Anno 1404.

Enbesa ist keinesfalls losgelöst vom Rest der Karte. Gelehrte als eine Bevölkerungsstufe im Endgame werden erst durch Enbesa in der alten Welt freigeschaltet. Diese neue Stufe bringt dann wiederum ihre ganz eigenen Möglichkeiten mit sich. Wer noch mehr Informationen zu Land der Löwen erfahren möchte, sollte einen Blick in den Trailer unter diesem Artikel werfen oder den Developer-Blog auf AnnoUnion besuchen. Dort erklären die Entwickler in aller Ausführlichkeit, welche weiteren Neuerungen der DLC bringen wird.

Bis die Spieler selbst die Inhalte des DLC ausprobieren können, dauert es auch nicht mehr lange. Land der Löwen soll noch am 22. Oktober erscheinen.

ANNO 1800 - Teaser Land der Löwen [Offiziell] | Ubisoft [DE]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.