Kinostarts: Erst Prometheus 2, dann Alien 5

Es gibt ein wenig Bewegung im Alien-Verse, welches als nächstes durch die beiden Fortsetzungen Prometheus 2 und Alien 5 bereichert wird. Das Drehbuch zu Prometheus 2 ist nach 15 Revisionen fertig. Derzeit wird nach passenden Schauspielern gesucht und die Dreharbeiten werden vorbereitet, mit denen es im Januar 2016 losgehen soll. Michael Fassbender und Noomi Rapace sind erneut in den Hauptrollen zu sehen.

Mit Hilfe vom Kopf des Androiden David (Fassbender) macht sich Elizabeth Shaw (Rapace) auf den Weg zum Heimatplaneten der Konstrukteure. Sie ist auf der Suche der Antwort auf ihre Frage, warum die außerirdische Rasse die Menschheit auslöschen möchte. Wie Cinemablend berichtet, wird eine neue Art von Xenomorph im Film auftauchen. Ridley Scott nimmt Interview Bezug auf die Kreatur aus seinen Kultfilm Alien aus dem Jahr 1979: "Das Alien ist sehr echt. Aus diesem Grund gehört es vermutlich zu den gruseligsten Monstern der Filmgeschichte. In Prometheus 2 werde ich im dritten Akt eine neue Art von Alien einführen.". Massive Spoiler zur Handlung von Prometheus 2 gibt es hier.

Mit dem konkreten Drehplan verdichten sich auch die Hinweise auf den Kinostart: der Film soll im März 2017 in die Kinos kommen.

Dadurch schiebt sich allerdings die Veröffentlichung von Alien 5 weiter nach hinten. Neill Blomkamp muss sich mit seinen Dreharbeiten noch mindestens so lange gedulden, bis Ridley Scott durch ist. Gerüchte, nach denen das Projekt durch den ausbleibenden Erfolg von Blomkamps letzten Film Chappie schon längst gestorben sei, bewahrheiten sich nicht. Gegenüber Bloody Disguisting sagt ein Insider: "An Alien 5 wird sehr wohl gearbeitet, Fox ist weiterhin sehr davon überzeugt. Blomkamp gibt dem Drehbuch noch den letzten Feinschliff. Ridley Scott produziert, doch er besteht darauf, dass zuerst Prometheus 2 gemacht wird.".

Michael Biehn alias Hicks hat auf der Sheffield Film & Comic Con über das Projekt gesprochen. Eine Rolle sei ihm offiziell noch nicht angeboten wurden, er ist jedoch sicher, dass er dabei sein wird. (via AVP Galaxy)

Alien 5 soll wohl erst ein Jahr nach Prometheus, also im Jahr 2018 in die Kinos kommen.

Prometheus Comic

Alien: Covenant - Teaser-Poster
Originaltitel:
Alien: Covenant
Kinostart:
18.05.17
Laufzeit:
122 min
Regie:
Ridley Scott
Drehbuch:
Jack Paglen, Michael Green, John Logan
Darsteller:
Michael Fassbender, Katherine Waterston, Demián Bichir, Danny McBride, Alex England, Noomi Rapace
Zehn Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus landet das Kolonieschiff Covenant auf einem paradiesisch anmutenden Planeten, der sich jedoch schnell als gefährlicher Ort herausstellt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.