Einspielergebnis: Pan floppt auch in China, Ant-Man erreicht 500 Millionen

Ant-Man4.jpg

Ant-Man Poster

Das Reich der Mitte ist mittlerweile der zweitgrößte Markt für Kinofilme und hat sich in den letzten Jahren zunehmend als Rettungsanker für viele strauchelnde Hollywood-Blockbuster erwiesen, die mit ihren weltweiten Einnahmen hinter den Erwartungen zurückblieben und ihre schwache Performance in China teilweise ausgleichen konnten. So haben z.B. Filme wie Cloud Atlas, Pacific Rim oder Terminator Genisys einen beträchtlichen Teil, wenn nicht gar den Hauptanteil ihrer Einnahmen dem chinesischen Markt zu verdanken.

Doch China kann nicht jeden Film retten. So legt Pan, die die Origin-Story von Peter Pan erzählt, eine Bruchlandung hin und konnte in den ersten vier Tagen nur 3,45 Millionen Dollar einspielen. Der Film von Joe Wright konnte bisher weder in den USA, noch in anderen Ländern einen finanziellen Erfolg vorweisen. Die 150-Millionen-Dollar-Produktion hat weltweit bisher 97 Millionen Dollar eingenommen, viel zu wenig für eine Produktion dieser Größenordnung, um für das Filmstudio Warner auch nur ansatzweise einen Gewinn abzuwerfen. Der Verlust für das Filmstudio wird auf 100 Millionen geschätzt.

Ganz anders dagegen Marvel's Ant-Man, der nach zehn Tagen in China 81,9 Millionen Dollar eingenommen hat. Das weltweite Einspielergebnis liegt damit nun bei 493,8 Millionen und der Film wird den Meilenstein von 500 Millionen in dieser Woche durchschreiten. Wenn Ant-Man aus den Kinos in China wieder verschwunden ist, endet auch die Kinoauswertung für den Film, der bei uns bereits am 03. Dezember auf DVD und Blu-Ray erscheint.

Ant-Man Teaserposter
Originaltitel:
Ant-Man
Kinostart:
23.07.15
Regie:
Peyton Reed
Drehbuch:
Adam McKay, Paul Rudd
Darsteller:
Paul Rudd, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Michael Peña, Judy Greer, Tip "T.I." Harris, Michael Douglas
Acht Jahre und zehn Marvel-Filme später hat Ant-Man den Sprung auf die Leinwand tatsächlich geschafft und beendet Runde Zwei des in Phasen unterteilten Marvel-Filmuniversums. Jedoch ganz anders, als ursprünglich geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.