Krieg der Welten: Fortsetzung des Buches und neue TV-Serie in Planung

Das Urheber-Schutzrecht für HG Wells War of the Worlds endet im Dezember 2016. Autoren, Verlage und Produktionsfirmen sind bereits in den Startlöchern, um dann pünktlich für 2017 diverse Umsetzungen und Neuinterpretationen zu liefern.

So arbeitet Autor Stephen Baxter an einem Fortsetzungsbuch, das am 19. Januar 2017 erscheinen soll. In The Massacre of Mankind greifen die Marsianer aus Wells Geschichte erneut die Erde an um sie einzunehmen - und sie haben aus ihren Fehlern vom Versuch davor gelernt.

Die Produktionsfirma Mammoth Screen (Poldark/Parade´s End/Victoria), die in diesem Jahr komplett von Sender ITV übernommen wurde, entwickelt eine Umsetzung von Wells Original als Serie. Sie soll auch im Ersterscheinungsjahr der Geschichte - 1897 - angesiedelt sein. Peter Harness (Doctor Who/Jonathan Strange & Mr Norell) schreibt das Drehbuch.
Zur Zeit wird noch ein Produktionspartner in den USA gesucht.

Bereits im Jahr 1926 sicherte sich Paramount Pictures die Filmrechte und hielt diese fast 90 Jahre inne.

Kampf der Welten Filmposter
Originaltitel:
The War of the Worlds
Kinostart:
06.01.54
Laufzeit:
82 min
Regie:
Byron Haskin
Drehbuch:
Barré Lyndon
Darsteller:
Gene Barry, Ann Robinson
In den 50er Jahre landen in der Nähe einer kalifornischen Kleinstadt Außerirdische - und sie sind nicht freundlich gesinnt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.