Captain America: Marvel kündigt neue Comic-Reihe mit Steve Rogers an

SPOILER

marvel.jpg

Marvel-Logo

Steve Rogers wird schon bald wieder in seine alte Rolle als Captain America schlüpfen. So wurde im Zuge des TV-Specials Marvel's Captain America: 75 Heroic Years auf dem amerikanischen Sender ABC bekannt, dass Marvel im Sommer eine neue Reihe mit dem Titel Captain America: Steve Rogers startet. Als Autor agiert dabei Nick Spencer, der aktuell auch Captain America: Sam Wilson schreibt. Letztere Reihe soll übrigens parallel weiterlaufen, wobei Wilson sogar das bekannte Schild behalten darf. Steve Rogers bekommt dagegen ein neues Schild, das eher an seine Zeit während des Zweiten Weltkrieges erinnert. Unabhängig davon wird es im Sommer jedoch in jedem Falle zwei Captain-America-Reihen geben.

In den Comics ist Sam Wilson aktuell in der Rolle des Captains aktiv, da Steve Rogers vor einigen Monaten seine Superkräfte verloren hat und gleichzeitig auf sein tatsächliches biologisches Alter gealtert ist. Seitdem agiert Rogers primär in unterstützender Rolle für die Avengers und S.H.I.E.L.D.. Wie groß sein Kräfteverlust nach der Veränderung ausgefallen ist, wurde jedoch in den Comics höchst unterschiedlich interpretiert. Während Steve Rogers in einigen Comics als alter Mann mit Krückstock dargestellt wurde, war er in anderen als vergleichsweise rüstiger und nach wie ziemlich muskulöser älterer Herr zu sehen. Mit der Rückkehr dürfte sich dieses Problem für die Marvel-Autoren erledigt haben. Aktuell wird angenommen, dass Steve Rogers im Zuge des angekündigten Avengers-Crossover Avengers: Standoff! seine Kräfte wieder bekommen könnte.

Captain America Steve Rogers Cover"Captain America: Steve Rogers" #1 cover von Jesus Saiz © Marvel

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.