Pacific Rim 2: Derek Connolly überarbeitet das Drehbuch

pacific-rim-posters.jpg

Pacific Rim Poster

Trotz des Rückzugs Guillermo del Toros vom Regieposten der Pacific-Rim-Fortsetzung gehen die Arbeiten am Film voran. So nahm Legendary kürzlich Autor Derek Connolly unter Vertrag, der das Drehbuch zu Pacific Rim 2 noch einmal überarbeiten soll. Connolly ist unter anderem für seine Arbeit an Jurassic World bekannt. Darüber hinaus war er am Skript zu Kong: Skull Island beteiligt, wobei er die Verantwortlichen bei Legendary mit seiner Arbeit sehr beeindruckt haben soll.

Für Pacific Rim 2 wird Connolly nun mit Steven DeKnight zusammenarbeiten. DeKnight war unter anderem Showrunner bei der ersten Staffel von Daredevil. Nach dem Rückzug von Guillermo del Toros soll er nun die Fortsetzung inszenieren. Connolly und DeKnight müssen bei der Geschichte allerdings nicht von Grund auf neu anfangen. Die beiden werden ein Skript überarbeiten, an dem schon del Toro, Zak Penn und Jon Spaihts geschrieben haben.

Wie es inhaltlich in der Fortsetzung weiter geht, ist bisher noch unbekannt. Allerdings soll die Geschichte von Pacific Rim 2 Gerüchten zufolge deutlich später als Teil 1 spielen. Zum Handlungszeitpunkt wären die Jaeger schon so weit verbreitet, dass sie fast schon als normal gelten.

Einen offiziellen Kinostart gibt es für Pacific Rim 2 nach wie vor nicht. Der Film sollte ursprünglich im April 2017 in die Kinos kommen. Später verschob Legendary die Fortsetzung auf August 2017, bevor man sie ganz aus dem Kalender strich.

Pacific Rim 2 Teaser-Poster
Originaltitel:
Pacific Rim: Uprising
Kinostart:
22.03.18
Regie:
Steven S. DeKnight
Drehbuch:
Travis Beacham, Emily Carmichael
Darsteller:
John Boyega, Scott Eastwood, Tian Jing, Charlie Day, Rinko Kikuchi, Burn Gorman
Zehn Jahre sind vergangen, seit die Kaiju von der Erde verbannt wurden. Dennoch rüstet sich die Pan Pacific Defense Corps für eine neue Bedrohung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.