Star Trek nimmt neue Drehbuchautoren an Bord

Roberto Orci bekommt Verstärkung: Um das neue Drehbuch des dritten bzw. 13.  Star-Trek-Films zu schreiben, sind die Autoren J. D. Payne und Patrick McKay engagiert worden. Die Beiden haben für J. J. Abrams' Firma Bad Robot den Comic Boilerplate adaptiert. Das Projekt ist über das Buch noch nicht hinaus, allerdings agiert Abrams als Produzent.

Eigentlich sollte Orcis gewohnter Schreibpartner Alex Kurtzman an dem Script mitarbeiten, er ist aber mit der Arbeit an Fortsetzungen für The Amazing Spider-Man so beschäftigt, dass er aus Trek ausgestiegen ist. Außerdem macht Kurtzman mehrere Projekte für seine und Orcis Firma K/O Paper Products, die in diesem Jahr bereits die Filme Ender's Game und Die Unfassbaren: Now You See Me, sowie unter anderem die Serien Sleepy Hollow und Hawaii 5-0 (seit 2010) produziert hat.

Damon Lindelof, der an beiden Abrams Star-Trek-Filmen mitgeschrieben hat, ist diesmal nicht dabei. Bei Payne und McKay handelt es sich ebenfalls um ein Schreiber-Team.

Noch ist nicht bekannt, wer die Regie übernehmen wird, da Abrams wegen seiner Verpflichtung für Star Wars: Episode VII nicht zur Verfügung steht. Wunschkandidat ist bislang Joe Cornish, dessen Film Attack The Block zu Abrams' Lieblingsfilmen gehört.

Star Trek Into Darkness hat weltweit 444 Millionen Dollar eingespielt. Ein Starttermin für Star Trek III/XIII ist noch nicht bekannt, allerdings sollte man annehmen, dass er 2016, zum 50. Geburtstag der Reihe mit viel Tamtam in die Kinos kommt.

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.