Der neue Trailer zur Vampir-Horrorserie The Strain

US-Sender FX hat einen neuen Trailer zur kommenden Vampir-Horrorserie The Strain veröffentlicht.

Die Serie basiert auf der Roman-Trilogie von Regisseur Guillermo del Toro (Pans Labyrinth, Pacific Rim) und Schriftsteller Chuck Hogan und erzählt vom Kampf des Wissenschaftlers Ephraim Goodweather und einer Handvoll Verbündeter gegen eine weltweite Vampirepidemie.

In den Hauptrollen sind Corey Stoll als Ephraim Goodweather, Kevin Durand als Kammerjäger Vasily Fet, Mia Maestro als Goodweathers Kollegin Dr. Nora Martinez und Jonathan Hyde als durchtriebener Milliardär Eldritch Palmer zu sehen. Die Rolle des Professor Abraham Setrakian wurde im Pilotfilm von John Hurt gespielt, für die weiteren Folgen jedoch mit David Bradley neu besetzt.

Die Romanschöpfer Guillermo del Toro und Chuck Hogan sind als ausführende Produzenten und Co-Autoren stark in das TV-Projekt involviert, del Toro führte außerdem die Regie für den Pilotfilm. Als Showrunner, Autor und Produzent fungiert Carlton Cuse (Nash Bridges, Lost).

Die erste Staffel von The Strain ist auf dreizehn Folgen angesetzt und startet am 13. Juli 2014 in den USA.

THE STRAIN Trailer (Guillermo Del Toro TV Series)

The Strain Promoart

Originaltitel: The Strain (2014-2017)
Erstaustrahlung am 12.07.2014 bei FX / 29.07.2015 auf ProSieben
Darsteller: Corey Stoll (Dr. Ephraim Goodweather), David Bradley (Professor Abraham Setrakian), Mía Maestro (Dr. Nora Martinez), Kevin Durand (Vasiliy Fet), Jonathan Hyde (Eldritch Palmer), Richard Sammel (Thomas Eichhorst), Jack Kesy (Gabriel Bolivar), Natalie Brown (Kelly Goodweather), Miguel Gomez (Augustin "Gus" Elizalde)
Produzenten: Guillermo del Toro, Carlton Cuse, Chuck Hogan, Gary Ungar, J. Miles Dale, David Weddle, Bradley Thompson, Regina Corrado
Staffeln: 4
Anzahl der Episoden: 46


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.