Independence Day 2: Cast wächst mit altbekannten Gesichtern weiter

Auf sie wurde noch gewartet, nun hat Roland Emmerich selbst über twitter verkündet, dass sowohl Bill Pullmann als auch Judd Hirsch bei der Independence Day-Fortsetzung mit an Bord sind.
Beide natürlich wieder in ihren Rollen als (nun Ex-)Präsident Whitmore und Julius Levinson, Vater von Jeff Goldblums Charakter David Levinson, der ebenfalls bereits zugesagt hat.

Der Dreh beginnt im Mai, der Kinostart für Independence Day 2 ist für den 28. Juli 2016 angekündigt - also fast genau 20 Jahre nach der Premiere des ersten Teils.

Independence Day Filmposter
Originaltitel:
Independence Day
Kinostart:
19.09.96
Laufzeit:
142 min
Regie:
Roland Emmerich
Drehbuch:
Dean Devlin
Darsteller:
Bill Pullman, Jeff Goldblum, Will Smith, Mary McDonnell, Judd Hirsch, Margaret Colin
Eine Mondverfinsterung, unerklärliche Fernsehempfangsstörungen und UFOs, die den Himmel verdunkeln, lassen darauf schließen, dass der Erde die Invasion bevorsteht. In letzter Minute befiehlt der amerikanische Präsident die Evakuierung aller Großstädte, doch da ist es bereits zu spät - die Aliens attackieren ohne Vorwarnung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.