The Chilling Adventures of Sabrina

Chilling Adventures: Sabrina trifft auf Salem in neuem Clip

Passend zu Halloween startet bald Chilling Adventures of Sabrina bei Netflix. Als Vorgeschmack hat der Streaminganbieter nun einen Promoclip mit einer Schlüsselszene der Serie veröffentlicht: Sabrina trifft zum ersten Mal auf Salem.

Als Vorlage dient die gleichnamige Comic-Reihe aus dem Jahr 2014. Autor Roberto Aguirre-Sacasa schrieb auch die Drehbücher und ist zudem bereits bei Riverdale als Showrunner tätig.

Im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext!, die ebenfalls auf einem Comic basiert, ist Chilling Adventures of Sabrina eher im Mystery-Horror-Bereich angesiedelt ist.

Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Ab dem 26. Oktober sind die ersten zehn Episoden weltweit bei Netflix verfügbar. Eine zweite Staffel ist bereits bestellt.

Chilling Adventures of Sabrina | Clip: Salem Appears [HD] | Netflix

Chilling Adventures of Sabrina: Neuer Trailer veröffentlicht

Netflix hat einen neuen Trailer zum düsteren Serien-Neustart Chilling Adventures of Sabrina veröffentlicht. Darin geht es um eine dunkle Neuerzählung der Geschichte der Teenagerin Sabrina, die versuch, als Halb-Mensch und als Halb-Hexe mit ihrem Leben als junge Erwachsene klarzukommen. 

Kurz bevor sie ihren 16. Geburtstag feiert, muss sich Sabrina entscheiden, ob sie ihr Leben als Hexe oder als Sterbliche verbringen möchte. Außerdem muss sie sich bösen Mächten in den Weg stellen, die sie selbst, ihre Familie und die menschliche Welt bedrohen. Sabrina steht nämlich kurz vor einer düsteren Taufe, bei der ihre Tanten Hilda (Lucy Davis) und Zelda Spellman (Miranda Otto) sowie Vater Blackwood (Richard Coyle) sie dazu drängen, eine Ehe mit Satan einzugehen. Aber es wird noch komplizierter, als ihre Lieblingslehrerin Mary Wardell (Michelle Gomez) von Madame Satans rachsüchtigen Geist besessen wird und nach der Zerstörung Sabrinas und allem, was ihr lieb ist, trachtet. Nebenher versucht Sabrina noch ein ganz normaler Teenager zu sein.  

Für die Hauptrolle wurde Kiernan Shipka besetzt, die vornehmlich aus der Dramaserie Mad Men bekannt ist. Weitere Darsteller sind: Ross Lynch, Chance Perdomo, Jan Sinclair, Tati Gabrielle, Adeline Rudolph, Abigail Cowen, Lachlan Watson, Bronson Pinchot und Gavin Leatherwood. Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der ebenfalls eine führende Rolle bei der Kreation der zugrunde liegenden Archie-Comics übernahm, schrieb das Drehbuch zu der neuen Sabrina-Serie. Aguirre-Sacasa fungiert außerdem als ausführender Produzent neben anderen Riverdale-Mitarbeitern wie Greg Berlanti, Sarah Schlechter, Jon Goldwater (CEO von Archie Comics) und Lee Toland Krieger. 

The Chilling Adventures of Sabrina basiert auf einer Comicreihe, die zum ersten Mal 2014 veröffentlicht wurde. Außerdem gibt es mehrere TV-Filme und eine Sitcom-Serie namens Sabrina - total verhext, in der die Darstellerin Melissa Joan Hart über mehrere Jahre die Titelrolle übernahm.  

Die neue Serie startet am 26. Oktober auf Netflix.

Chilling Adventures of Sabrina | Official Trailer [HD] | Netflix

Chilling Adventures of Sabrina | Offizieller Trailer [HD] | Netflix

Chilling Adventures of Sabrina, The Walking Dead, Marvel's Daredevil - Die Oktober-Highlights bei Netflix

Der Herbst hat Einzug gehalten, und Netflix hat sich hierfür gerüstet. Der Oktober steht beim Streaming-Anbieter zum Teil im Zeichen von Halloween und wartet mit Spuk, Magie und Hexen auf. 

Wir haben die Highlights des kommenden Monats für euch zusammengestellt.

Am 26. Oktober startet mit Chilling Adventures of Sabrina die neue Adaption der Archie Comics. Diese Adaption wird einen deutlich anderen Ton als die Sitcom aus den 90er-Jahren anschlagen. Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Die mittlerweile 3. Staffel von Marvel's Daredevil startet am 19. Oktober. Als Vorlage für die Staffel dient unter anderem der Comic-Arc "Born Again". In dieser kommt der Kingpin hinter die Identität von Daredevil und setzt alles daran, seinen Gegner endgültig auszuschalten. Im Zuge der Comicgeschichte trifft Matt schließlich auf seine Mutter. Ein ersten Teaser auf dieses Zusammentreffen gab es im Finale der Serie The Defenders.

Während Staffel 9 von The Walking Dead am 7. Oktober startet, gibt es ab dem 24. Oktober bei Netflix Gelegenheit, sich noch einmal die vergangene Staffel 8 anzusehen.

Ebenfalls ab dem 24. Oktober ist der Sci-Fi-Thriller Arrival mit Amy Adams (Batman v Superman: Dawn of Justice), Jeremy Renner (The Avengers), Forest Whitaker (Rogue One: A Star Wars Story) und Michael Stuhlbarg (Men in Black 3) in den Hauptrollen zu sehen.

Weitere Highlights in chronologischer Reihenfolge sind:

Malevolent - Und das Böse existiert doch (5. Oktober)
Ein Geschwisterpaar verdient Geld damit, paranormale Vorfälle vorzutäuschen. Ein Auftrag in einem verfluchten Haus überrumpelt die beiden und fühlt sich plötzlich zu real an.

The Haunting of Hill House (12. Oktober)
Diese Horror/Drama-Serie ist eine moderne Neuinterpretation von Shirley Jacksons Romanklassiker von 1959.

Errementari: The Blacksmith and the Devil (12. Oktober)
Ein einsamer Schmied befindet sich mitten in einer barbarischen Auseinandersetzung mit dem Teufel, als plötzlich ein kleines Mädchen in sein Leben tritt.

The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments (15. Oktober)
Ihr Königreich wird von Tyrannen erobert. Um es zurückzuerobern, begibt sich die abgesetzte Prinzessin auf die Suche nach einer Gruppe ruchloser Ritter.

Black Lightning: Season 2 (ab. 16. Oktober wöchentlich neue Episoden)
Black Lightning ist zwar noch am Leben, verlor dafür aber seine Superkräfte. Nun muss er seiner Tochter dabei helfen, ihre Fähigkeiten zu nutzen – nur so können sie den Kampf für das Gute fortsetzen.

Haunted (19. Oktober)
Haunted gewährt gruselige Einblicke und lässt Menschen zu Wort kommen, die Zeuge von entsetzlichen, eigenartigen oder übernatürlichen Ereignissen wurden. Die unerklärten Phänomene verfolgen die Menschen ihr ganzes Leben. Von den Produzenten der The-Purge-Serie und Lore. 

Gnome Alone (19. Oktober) 
Ein Schüler schließt sich mit lebenden Gartenzwergen zusammen, um kleine Kreaturen aus einer anderen Welt zu stoppen, die alles essen wollen, was ihnen in den Weg kommt. 

Castlevania: Staffel 2 (26. Oktober)
Dracula und seine Legion an Vampiren will die Menschheit aus dem Weg räumen – doch ein ungleiches Trio an Helden stellt sich ihnen in den Weg.

Neu im Oktober 2018 | Netflix

Chilling Adventures of Sabrina: Erster Teaser-Trailer zur Netflix-Serie

Netflix hat einen ersten Teaser-Trailer zu Chilling Adventures of Sabrina veröffentlicht. Die ersten Bewegtbilder geben schon einmal einen Eindruck von der neuen Serie und machen mehr als deutlich, dass man bei der Adaption der Comicreihe dieses Mal in eine deutlich anderer Richtung als bei der Sitcom Sabrina – Total Verhext! einschlägt.

Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Als Vorlage für die Serie dient die gleichnamige Comic-Reihe, welche im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext! irgendwo zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist. Als Autor fungiert Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der zudem auch Chief Creative Officer bei Archie Comics ist und auch die Comic-Vorlage beisteuerte.

Netflix hat bereits zwei Staffeln von Chilling Adventures of Sabrina mit jeweils zehn Episoden bestellt. Die erste Staffel feiert am 26. Oktober ihre Premiere.

Chilling Adventures of Sabrina | Teaser: Happy Birthday | Netflix

Chilling Adventures of Sabrina: Erste Bilder aus der Netflix-Serie

Passend kurz vor Halloween startet die deutlich düsterere Adaption von Chilling Adventures of Sabrina. Einen Trailer gibt es zwar noch nicht, doch Netflix hat nun die ersten Bilder der Serie präsentiert.

Als Vorlage dient die gleichnamige Comic-Reihe aus dem Jahr 2014. Autor Roberto Aguirre-Sacasa schrieb auch die Drehbücher und ist zudem bereits bei Riverdale als Showrunner tätig.

Im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext! , die ebenfalls auf einem Comic basiert, ist Chilling Adventures of Sabrina eher im Mystery-Horror-Bereich angesiedelt ist. 

Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Ab dem 26. Oktober sind die ersten zehn Episoden weltweit bei Netflix verfügbar. Eine zweite Staffel ist bereits bestellt.

Chilling Adventures of Sabrina: Netflix gibt Startdatum bekannt

Der Serienreboot Chilling Adventures of Sabrina hat ein Startdatum. Wie Netflix auf der Television Critics Association Press Tour bekannt gab, startet die Serie, passend zum grusligen Thema, kurz vor Halloween. Die zehn Episoden der ersten Staffel feiern am 26. Oktober Premiere.

Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Als Vorlage für die Serie dient die gleichnamige Comic-Reihe, welche im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext! irgendwo zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist. Als Autor fungiert Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der zudem auch Chief Creative Officer bei Archie Comics ist und auch die Comic-Vorlage beisteuerte.

Netflix hat bereits zwei Staffeln von Chilling Adventures of Sabrina mit jeweils zehn Episoden bestellt.

Chilling Adventures of Sabrina: Erstes Poster zur Netflix-Serie

Zur kommenden Netflix-Serie Chilling Adventures of Sabrina ist ein erstes Poster erschienen. Das Plakat zeigt die Silhouette der titelgebenden Heldin sowie den Kater Salem. Es handelt sich um das erste offizielle Promomaterial zu Serie, das auf der Comic-Con in San Diego in der kommenden Woche auch in den Besucherbeuteln von Warner Bros. enthalten sein wird. Ein tatsächliches Panel der Serie wird aber nicht stattfinden.

Die Rolle der Sabrina Spellman übernimmt Kiernan Shipka. Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die Lehrerin Mary Wardell spielt, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Als Vorlage für die Serie dient die gleichnamige Comic-Reihe, welche im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext! irgendwo zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist. Als Autor fungiert Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der zudem auch Chief Creative Officer bei Archie Comics ist und auch die Comic-Vorlage beisteuerte.

Netflix hat bereits zwei Staffeln von Chilling Adventures of Sabrina mit jeweils zehn Episoden bestellt. Wann genau diese zu sehen sein werden, ist aber noch unbekannt.

The Chilling Adventures of Sabrina: Ross Lynch ist verliebt in eine Hexe

Nach den unzähligen Casting-Meldungen in den vergangenen Wochen dürften nun die wichtigsten Gesichter für die kommende Serien-Adaption des Comics The Chilling Adventures of Sabrina gefunden worden sein. Das letzte Mitglied des Casts ist dabei Tänzer, Sänger und Schauspieler Ross Lynch.

Nach seinem schauspielerischen Debüt im Jahr 2010 wurde er nur kurz darauf für eine der Hauptrollen in der Disney-Channel-Serie Austin & Ally verpflichtet, womit ihm nach seiner Gesangskarriere mit der Band R5 der nächste Durchbruch gelang. Seither ist Ross immer wieder in Produktion des Senders zu sehen. In seinem letzten Projekt, dem Film My Friend Dahmer, zeigte er jedoch auch seine dunkle Seite und verkörperte in der Filmbiografie den weltbekannten Serienmörder Jeffrey Dahmer.

In der kommenden Netflix-Serie übernimmt er nun den Part des verträumten Harvey Kinkle, dem Freund von Sabrina (Kiernan Shipka). Als Sohn eines einfachen Bergarbeiters hat Harvey keine Ahnung von den dunklen Kräften, die versuchen ihn und seine Hexen-Freundin auseinander zu bringen.

Weitere Darsteller sind Lucy Davis und Miranda Otta als Sabrinas Tanten Hilda und Zelda Spellman sowie Jaz Sinclair als ihre beste Freundin Rosalind und Newcomer Chance Perdomo als ihr Cousin Ambrose. Bronson Pinchot verkörpert hingegen den gemeinen Direktor der Baxter High, während Michelle Gomez die fiese Lehrerin Mary Wardell verkörpern wird, die eine ganz besonderes Interesse an Sabrina hat.

Im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina - Total verhext! orientiert man sich bei The Chilling Adventures of Sabrina auf den gleichnamigen Comic, der deutlich düsterer ausfällt. Passenderweise übernimmt dessen Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa den Posten des Autors, nachdem dieser auch noch als Showrunner bei der Serie Riverdale arbeitet, das dem selben Comic-Universum wie Sabrina entstammt. Einen Starttermin für die erste von bereits geplanten zwei Staffeln bei Netflix gibt es derzeit noch nicht.

The Chilling Adventures of Sabrina: Miranda Otto spielt Tante Zelda

Miranda Otto schließt sich dem Cast von The Chilling Adventures of Sabrina an. Die Darstellerin, die aus Der Herr der Ringe, Homeland oder 24: Legacy bekannt ist, übernimmt die Rolle von Sabrinas Tante Zelda Spellman. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Beth Broderick, welche die Figur von 1996-2003 in der ersten Serienadaption der Comicreihe spielte.

Dass die neue Serie aber deutlich düsterer ausfallen wird als die Comedyserie, zeigt sich erneut an der Charakterbeschreibung. Zelda Spellman wird als stolz und gläubig beschrieben. Für sie ist es die größte Ehre, dem Dunklen Lord als Mitglied der Kirche der Nacht zu dienen. Sie ist in der Familie gewissermaßen für die Disziplin verantwortlich und besitzt einen starken Beschützerinstinkt, wenn es um Sabrina geht. In vielen Bereichen ist sie dabei das genaue Gegenteil von Sabrinas zweiter Tante Hilda.

Als Vorlage für die Serie dient die gleichnamige Comic-Reihe, welche im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext! irgendwo zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist. Als Autor fungiert Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der zudem auch Chief Creative Officer bei Archie Comics ist und auch die Comic-Vorlage beisteuerte.

Anders als Riverdale  wird The Chilling Adventures of Sabrina nicht auf dem Sender The CW zu sehen sein, sondern fand beim Stream-Anbieter Netflix seine Heimat. Netflix hat bereits zwei Staffeln mit jeweils zehn Episoden bestellt. Ein Startdatum gibt es aber noch nicht.

The Chilling Adventures of Sabrina: Der Cast zur Netflix-Neuauflage wächst weiter

Während in den letzten Jahren vor allem die Fans der beiden Comic-Giganten Marvel und DC auf ihre Kosten kamen, erscheint mit The Chilling Adventures of Sabrina demnächst eine zweite Serie, die auf den bekannten Charakteren der Archie-Comics basiert. Nachdem man mit Kiernan Shipka (Mad Men) bereits die titelgebende Rolle der Teenager-Hexe Sabrina Spellman besetzt hat, folgt nun Stück um Stück der weitere Cast.

Dabei übernimmt Lucy Davis (Wonder Woman) die Rolle der fürsorglichen und gütigen Hilda Spellman, die zusammen mit ihrer strengen Schwester Zelda (derzeit noch unbesetzt), die junge Sabrina auf ihr Dasein als Hexe vorbereitet. Mit dem koboldhaften Cousin Ambrose Spellman (Newcomer Chance Perdomo) tritt ein weiteres Familienmitglied auf, während Jaz Sinclair (Slender Man) als Sabrinas beste Freundin Rosalind Walker zu sehen sein wird.

Die Missy- bzw. The-Master-Darstellerin Michelle Gomez (Doctor Who) wird hingegen in der Baxter High School beheimatet sein, und als Mary Wardell eine von Sabrinas Lehrerinnen verkörpern. Hinter der heißblütigen Manipulatorin verbirgt sich allerdings Madam Satan, die davon besessen ist, die Halb-Hexe Sabrina auf den Pfad der Dunkelheit zu führen. Diese versucht wiederum ihr Doppelleben als normale Schülerin und Hexe unter einen (Zauber)-Hut zu bringen.

Als Vorlage für die Serie dient dabei die gleichnamige Comic-Reihe, welche im Gegensatz zur bekannten Sitcom Sabrina – Total Verhext!, einen deutlich düsteren Tenor einnimmt und irgendwo zwischen Rosemaries Baby und Der Exorzist angesiedelt ist. Ebenfalls wieder mit an Bord ist die Figur Salem Saberhagen, welche einst vom Hexenrat zu 100 Jahre Leben als Katze ohne magischen Fähigkeiten verurteilt wurde und somit als TV-Kater auftritt.

Als Autor fungiert Riverdale-Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa, der zudem auch Chief Creative Officer bei Archie Comics ist und auch die Comic-Vorlage beisteuerte.

Anders als Riverdale  wird The Chilling Adventures of Sabrina nicht auf dem Sender The CW zu sehen sein, sondern fand beim Stream-Anbieter Netflix seine Zuflucht. Den zukünftigen deutschsprachigen Zuschauern sollte dies nur allzu recht sein, da man hierzulande bereits Riverdale ausstrahlt. Wann die schaurigen Abenteuer der jungen Hexe starten werden, ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch orderte man bereits zwei Staffeln mit jeweils 10 Episoden.

Pages

Subscribe to RSS - The Chilling Adventures of Sabrina