Toy Story 4 und Die Unglaublichen 2 tauschen den Kinostart

Die beiden kommenden Pixar-Fortsetzungen Toy Story 4 und Die Unglaublichen 2 tauschen die Startdaten. Die Fortsetzung Die Unglaublichen 2 soll nun ein Jahr eher in die Kinos kommen. Das neue Startdatum ist der 15. Juni 2018. Im Gegenzug verschiebt sich Toy Story 4 um ein Jahr nach hinten und startet am 21. Juni 2019.

Bei Die Unglaublichen 2 übernimmt erneut Brad Bird die Regie. Er inszenierte bereits den ersten Teil, der 2004 in den Kinos lief. Über den Inhalt der Fortsetzung ist bisher noch nichts bekannt.

Auch bei Toy Story 4 kehrt mit John Lasseter der Regisseur der bisherigen Teile zurück. Die Idee zu Toy Story 4 hatte Lasseter zusammen mit den Autoren Andrew Stanton, Lee Unkrich und Pete Docter, die ebenfalls an früheren Toy-Story-Filmen gearbeitet haben. Das Drehbuch stammt von Rashida Jones und Will McCormack.

Inhaltlich soll die Geschichte zwar nach dem Ende des dritten Teils spielen, allerdings setzt man einen anderen Fokus. Anstatt sich erneut auf die Beziehung zwischen Kindern und Spielsachen zu konzentrieren, steht dieses Mal nur das Abenteuer der Spielzeuge im Mittelpunkt.

A Toy Story - Alles hört auf kein Kommando
Originaltitel:
Toy Story 4
Kinostart:
15.08.19
Regie:
Josh Cooley & Jonas Rivera
Drehbuch:
Rashida Jones, Will McCormack
Darsteller:
Tom Hanks, Bonnie Hunt, Annie Potts, Patricia Arquette, Laurie Metcalf, Joan Cusack
Auch im vierten Teil der Reihe ist das Leben der Spielzeuge wieder alles andere als unkompliziert.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.