TV-Tipp: Aliens - Die Rückkehr & Alien 3

Alien-3.jpg

Alien 3

Kabel eins zeigt Aliens - Die Rückkehr um 20.15 Uhr, die Fortsetzung Alien 3 direkt im Anschluss um 23.25 Uhr.

Aliens - Die Rückkehr (1986) ist die direkte Fortsetzung von Ridley Scotts Alien aus dem Jahr 1979. In dem Film von James Cameron verbrachte Lt. Ellen Ripley (Sigourney Weaver) nach ihrer schicksalhaften Begegnung mit dem Alien auf dem Raumfrachter Nostromo fast 60 Jahre im Kälteschlaf. Nun glaubt niemand ihr und ihrer Geschichte vom menschenfressenden, nahezu unbesiegbaren außerirdischen Kreatur. Unterdessen entdecken Terraformer auf dem entlegenen Planetoiden LV-426 seltsame Relikte. Als der Kontakt zur Terraforming-Kolonie abbricht, entsendet man einen Eingreiftrupp, der die Situation auskundschaften soll. Mit dabei: Ripley, die Böses ahnt ...

Auf dem Planeten angekommen werden Ripley und die Soldaten mit einer gespenstischen, verlassen Einöde konfrontiert: Keine Spur von den Minenarbeitern, dem Verwaltungspersonal oder ihren Familien. Schwer bewaffnet wagt man sich weiter in den Gebäudekomplex hinein, doch die lauernde Bedrohung ist größer, als alle Beteiligten sich hätten vorstellen können. Dazu kommt: Unter ihnen ist ein Verräter.

Nach Ridley Scotts wegweisendem ersten Teil und James Camerons kongeniale Fortsetzung Aliens folgte 1992 eine weitere Fortsetzung von David Fincher (u.a. Sieben). Doch Alien 3 wurde zum bis dahin schwächste Alien-Film. Fincher, der das Werk aufgrund von Studiowünschen mehrmals umschneiden musste, war sichtlich bemüht, die Bürde, die mit dem Auftrag zu einem weiteren Teil der Mythologie auf seinen Schultern lastete, zu tragen – er schaffte es aber nicht vollends. Zu groß waren schließlich auch die Maßstäbe und Vorgaben: Ein so facettenreiches, spannungsgeladenes und actionfreudiges Werk wie sein Vorgänger konnte Fincher nicht liefern, eine Imitation wäre nur schwach geworden.

Dabei gab es ursprünglich eine Vielzahl von Ideen und Drehbuchvorschlägen, die jedoch aus verschiedenen Gründen nicht umgesetzt wurden. Was aus Alien 3 hätte werden können, könnt ihr hier lesen.

Alien3 Trailer (1992)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.