The Flash: Joby Harold schreibt ein neues Drehbuch für die Comicverfilmung

flash-logo-bc0e4.jpg

The Flash DC-Film Logo

Die geplante Kinoverfilmung von The Flash bekommt ein neues Drehbuch. Wie Variety berichtet, wurde Joby Harold verpflichtet, um ein neues Skript für die Comicverfilmung zu schreiben. Harold soll dabei noch einmal von vorn anfangen und die bisherigen Versionen ignorieren.

Seitdem Regisseur Rick Famuyiwa das Projekt verlassen hat, tritt The Flash etwas auf der Stelle. Ein neuer Regisseur lässt nach wie vor auf sich warten und mit der Verpflichtung von Joby Harold möchten die Verantwortlichen dem Film jetzt eine neue Richtung geben.

Die letzte Skriptversion stammte von Famuyiwa, dessen Version bei Warner Bros. allerdings nicht auf Gegenliebe stieß. Dies war wohl auch der Hauptgrund für den Ausstieg des Regisseurs. Zuvor hatte bereits Seth Grahame-Smith eine Fassung geschrieben. Smith sollte The Flash ursprünglich inszenieren, hatte den Film aber nach kreativen Differenzen ebenfalls verlassen.

Für das neue Skript möchte man sich nun bei Warner Bros. entsprechend Zeit nehmen. Da Hauptdarsteller Ezra Miller wohl demnächst aufgrund der Dreharbeiten zur Fortsetzung von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ohnehin eingespannt ist, möchte man die kommenden Monate für das Drehbuch nutzen. Dass The Flash wie ursprünglich geplant im März 2018 in die Kinos kommt, dürfte vor diesem Hintergrund nun endgültig vom Tisch sein.

Originaltitel:
Flashpoint
Regie:
-
Drehbuch:
Seth Grahame-Smith, Phil Lord, Chris Miller
Darsteller:
Ezra Miller (The Flash), Kiersey Clemons (Iris West), Billy Crudup (Henry Allen), Ray Fisher (Cyborg)
Die Hauptrolle von Barry Allen wird im DC Extended Universe von Ezra Miller übernommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.