Star Trek: Discovery - Viele Werbeaktionen auf der Comic-Con + Poster zeigt die USS Discovery

In den letzten Wochen konnten Fans schon erahnen, dass auf der San Diego Comic Con mit Infos und Promotion zu Star Trek: Discovery eher geklotzt als gekleckert wird. Und sie sollen Recht behalten: CBS Television Studios und CBS All Access haben zu einer umfangreichen Event-Tour geladen, auf der die Freunde der Sternenflotte in den Tagen vom 20. bis 23. Juli jede Menge Panels, Merchandise und Infos zur neuen Serie einsacken können.

Los geht es mit einem exklusiven Panel, bei dem zahlreiche Darsteller der Serie auftreten. Angesagt wurden Sonequa Martin-Green, Jason Isaacs, Doug Jones, Shazad Latif, Mary Wiseman, Anthony Rapp und James Frain. Außerdem sollen die Produzenten Alex Kurtzman, Gretchen J. Berg, Aaron Harberts, Heather Kadin und Akiva Goldsman mit dabei sein. Rainn Wilson moderiert das Panel in der Rolle des charismatischen Verbrechers Harcourt Fenton "Harry" Mudd, der bereits in TOS zu sehen war.

Ausserdem gibt es eine Star-Trek-Ausstellung in einer Galerie in San Diego, in der Fans einen Blick auf den neuen Kommandosessel des Captains werfen können. In der Ausstellung sind auch Kostüme, Zeichnungen und mehr vom Set von Star Trek: Discovery zu sehen. Für Sammler gibt es vor Ort zudem einen exklusiven Star Trek-Shop, der exklusive Besonderheiten für die Comic-Con bereithält.

Doch das war noch nicht alles: Wer sich schonmal auf die Fahrt mit der U.S.S.-Flotte vorbereiten will, kann sich am kommenden Donnerstag vor Ort auf eine Rikschafahrt durch den Gaslamp District freuen. Das Gefährt soll ebenfalls dem Kommandosessel der U.S.S. Discovery nachempfunden sein. Auf der Rückseite der Kutschen soll sich das beleuchtete Abzeichen der Sternenflotte befinden. In den Sitzen sind zudem Monitore eingebaut, auf denen weitere Trailer abrufbar sind.

Am kommenden Freitag und Samstag können Besucher der Veranstaltung ausserdem an einem Fotowettbewerb teilnehmen, bei dem sie sich mit Botschaftern in Originalkostümen aus den Vorgängerserien TOS, The Nex Generation, Deep Space Nine, Voyager und Enterprise ablichten lassen können. Aufgabe ist es, diese bei Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #TrekDiscovery zu posten, um exklusiven Zugang zu Bonusmaterial bei CBS All Access zu gewinnen. Mit der Fotochallenge haben auch daheimgebliebene Fans in Europa etwas davon - wir können uns auf viele tolle Bilder von der Comic-Con freuen.

Star Trek: Discovery startet am 24. September beim amerikanischen Sender CBS. Einen Tag später ist die Folge in Deutschland bei Netflix abrufbar.

Star Trek: Discovery | Vorschau [HD] | Netflix

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 29+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.