Star Wars: Die letzten Jedi - Neue Details zu Benicio Del Toros Charakter

star-wars-die-letzten-jedi-logo.jpg

Star Wars: Die letzten Jedi Logo

In Star Wars: Die letzten Jedi gibt es für die Zuschauer nicht nur ein Wiedersehen mit Rey, Finn oder Luke Skywalker, es werden auch einige neue Figuren vorgestellt. Zu den Neuzugängen zählt auch Darsteller Benicio Del Toro, der einen Charakter namens DJ spielt. Bisher hielten sich die Informationen zu der Figur noch in Grenzen. Nun hat Entertainment Weekly ein paar neue Details veröffentlicht.

DJ wird im Zuge der Mission, die John Boyegas Finn and Kelly Marie Trans Rose im Zuge des Films angehen, eine Rolle spielen. Er ist ein Entschlüsselungsexperte und damit genau die Person, die Finn benötigt. Allerdings hat DJ keine Loyalität zum Widerstand. Er sieht die Erste Ordnung und den Widerstand lediglich als zwei Seiten, die sich auf ewig bekriegen und als Chance, von diesem Konflikt zu profitieren. Vor allem der zweite Punkt macht ihn zu einem wenig vertrauenswürdigen Verbündeten. Allerdings ist er auch der Beste auf seinem Gebiet und damit unverzichtbar für das Gelingen von Finns Mission.

Star Wars: Die letzten Jedi knüpft nahtlos an das Ende von Star Wars: Das Erwachen der Macht an und führt die Geschichte rund um Finn, Rey und Kylo Ren fort. Rian Johnson (Looper) schrieb das Drehbuch und führt auch selbst Regie. John Williams liefert abermals den Soundtrack.

Der Film startet am 14. Dezember in den deutschen Kinos.

Star Wars: Die letzten Jedi Poster
Originaltitel:
Star Wars: The Last Jedi
Kinostart:
14.12.2017
Regie:
Rian Johnson
Drehbuch:
Rian Johnson
Darsteller:
Daisy Ridley (Rey), Oscar Isaac (Poe Dameron), John Boyega (Finn), Mark Hamill (Luke Skywalker), Gwendoline Christie (Captain Phasma), Adam Driver (Kylo Ren), Carrie Fisher (Leia), Benicio Del Toro, Lupita Nyong'o (Maz Kanata), Andy Serkis (Snoke)
Star Wars: Episode VIII setzt die Handlung von Das Erwachen der Macht fort.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.