Avengers: Infinity War - Die Russo-Brüder erklären das Fehlen von Hawkeye in den Trailern

Spätestens seit der Veröffentlichung des zweiten offiziellen Trailers zu Avengers: Infinity War beschäftigen sich Marvel-Fans mit der Frage, warum in den Trailern Clint Barton alias Hawkeye, den Jeremy Renner verkörpert, fehlt. Unter dem Hashtag #WheresHawkeye wird emsig diskutiert, welchen Grund Marvel hat, die Figur gleich bei zwei Trailern außen vor zu lassen. Selbst auf dem neuen Poster taucht Hawkeye nicht auf. 

Cinemablend durfte das Set von Avengers: Infinity War besuchen und befragte die Regisseure Joe und Anthony Russo wohl auch über die Rolle von Hawkeye in Anbetracht der Tatsache, wie Clint sich in Captain America: Civil War entwickelt hatte. Joe Russo erklärte:

"Nach Civil War ist er in der derselben Position wie Cap und Falcon am Ende des Films. Und Ant-Man. [...] Die Figuren, die in Civil War an Caps Seite stehen, haben bestimmte Entscheidungen getroffen. Und andere haben Entscheidungen getroffen, die sie auf verschiedene Wege geführt haben. Sie gehen mit der Kontrolle in diesem Film anders um. Also ist Hawkeye auf seiner eigenen Reise in diesem Film."

Sein Bruder Anthony ergänzte:

"Ja. Er hat seine ganz eigene Reaktion auf die Situation in Civil War, die ihm einen speziellen Platz in diesem Film beschert."

In Captain America: Civil War hatte Hawkeye sich an die Seite von Steve Rogers gestellt. Darsteller Jeremy Renner meint, dass Hawkeye sich deswegen dazu entschieden hätte, da Steve der Erste gewesen wäre, der sich bei ihm gemeldet hätte. Zudem fühle sich Hawkeye Scarlet Witch verpflichtet, deren Bruder sich für ihn in Avengers: Age of Ultron geopfert hatte. In allen weiteren Filmen, die nach Captain America: Civil War in die Kinos kamen, gab es keinen Hinweis über den Verbleib von Clint.

Endgültig lüften wird sich das Geheimnis dann ab 26. April, wenn Avengers: Infinity War in den deutschen Kinos startet.

Avengers: Infinity War Poster
Originaltitel:
Avengers: Infinity War
Kinostart:
26.04.18
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Tom Holland, Chris Pratt, Chris Hemsworth, Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch, Brie Larson, Zoe Saldana, Karen Gillan, Jeremy Renner, Chris Evans, Elizabeth Olsen, Bradley Cooper, Samuel L. Jackson
Mit Avengers: Infinity War präsentiert sich der erste Höhepunkt des MCU, während Avengers 4 dann Phase 3 beenden wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.