Happy! - Netflix bringt die abgedrehte Comic-Adaption nach Deutschland

Ende 2017 begann US-Sender SYFY mit der Ausstrahlung seiner schrägen Serie Happy! , die auf dem gleichnamigen Comic von Autor Grant Morrison und Zeichner Darick Robertson basiert. Nachdem das Machwerk erst vor kurzem um eine zweite Staffel verlängert wurde, entschied sich nun Streaming-Anbieter Netflix dazu, die Serie in sein Portfolio aufzunehmen, sodass der deutschsprachigen Premiere nichts mehr im Wege steht.

Im Mittelpunkt der Serie steht der Alkoholiker und Ex-Polizist Nick Sax, der sich nun seinen Lebensunterhalt als Auftragskiller verdient und seine Freizeit mit Drogenexzessen und allerhand Zynismus verbringt. Nachdem ein Auftrag gründlich schief ging und man ihn bereits für tot erklärte, wird Sax wieder ins Leben zurückgeholt. Seither ist er jedoch nicht mehr alleine, sondern wird von einem Wesen verfolgt: Ein kleines, blaues, geflügeltes Pferd namens Happy, das nur er sehen kann und seine Hilfe braucht. Das Wesen ist der imaginäre Freund eines kleinen Mädchens, das von einem als Weihnachtsmann verkleideten Mann entführt wurde.

Für Hauptrolle des ehemaligen Polizisten verpflichtete man niemand geringeren als den Law-and-Order-Star Christopher Meloni, während die Stimme von Happy von Patton Oswald gesprochen wird. Verantwortlich für die Adaption ist Brian Taylor, der Co-Schöpfer der Crank-Filme, während Patrick Macmanus als Showrunner fungiert. Die erste Staffel von Happy! und dessen acht Episoden werden ab dem 26. April 2018 auf Netflix abrufbar sein.

HAPPY! | Season 1: Official Trailer #1 | SYFY

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.