Gratis Comic Tag 2018: Alte Mäuse und neue Helden für umsonst

gct2018-motiv.jpg

Gratis Comic Tag 2018

An diesen Samstag, dem 12. Mai, findet wieder der Gratis Comic Tag statt. Viele Verlage und die teilnehmenden Händler stellen dann 35 kostenlose Hefte zu Verfügung. Die meisten Läden beschränken aus Fairnessgründen die Abgabemenge allerdings auf wenige Comics pro Person.

In den unterschiedlichen Heften gibt es für die Leser viel Neues zu entdecken. Jeff Lemires Black-Hammer-Serie bietet den Einstige in ein völlig anderes Superheldenuniversum und Robert Kirkmans neue Serie Oblivion Song beweist, dass er mehr als nur Zombiegeschichten schreiben kann.

Zudem gibt es immer auch unbekanntere Titel kleinere Verlage im Angebot. Dieses Jahr ist der All Verlag mit dem Abenteuercomic Wayne Shelton von Jean van Hamme und Christian Denayer vertreten. Schreiber & Leser bietet einen Einstieg in die Welt von Grandville, in der Napoleon die Schlacht bei Waterloo gewonnen hat. In diesem Parallelweltkrimi von Bryan Talbot müssen tierische Helden einen Mordfall aufklären.

Auch Mangas haben beim Gratis Comic Tag einen festen Platz. Egmont Manga bietet einen Einblick in den Manga To Your Eternity, während Cross Cult die neue Serie Aposimz: Land der Puppen von Tsutomu Nihei präsentiert.

Wer wissen will, was seine Eltern oder Großeltern für Comics gelesen haben, sollte zu Sigurd: Im Tal der Schatten greifen. Die Abenteuer des Ritters wurden erstmals 1953 von Hansrudi Wäscher in Szene gesetzt.

Natürlich konnte man damals auch schon Micky Maus lesen. Disneys Held wird dieses Jahr stolze neunzig Jahre alt. Weitere Unterhaltung für Kinder bieten beim Gratis Comic Tag 2018 Snoopy, Lucky Luke, Super Mario Adventures oder Dragons: Die Reiter von Berk.

Eine Übersicht aller 35 Comics ist hier zu finden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.