Gotham: Fox bestellt finale 5. Staffel

Der amerikanische Sender Fox hat eine weitere Staffel von Gotham bestellt. Die Vorgeschichte von Batman und seiner Schurkengalerie kehrt damit in der kommenden TV-Saison zurück auf die Bildschirme. Die mittlerweile fünfte Staffel der Serie soll allerdings auch gleichzeitig die letzte werden. Zudem dürfte es wohl auf eine verkürzte Episodenzahl herauslaufen. Welchen Umfang die Staffel haben wird, ist bisher nicht bekannt.

Mit durchschnittlich 2,62 Millionen Zuschauern gehört Gotham aktuell zu den schwächeren Formaten bei Fox. Entsprechend kommt die Verlängerung etwas überraschend. Serien wie Lucifer (3,3 Millionen Zuschauer) hatten trotz besserer Werte keine Verlängerung erhalten. Im Falle von Gotham würde die 5. Staffel die Serie aber über die Grenze von 100 Episoden bringen. Dies ist die typischerweise benötigte Zahl, um die Serie für Wiederholungen an kleinere TV-Sender im ganzen Land interessant zu machen, was wiederum weitere Einnahmen verspricht.

Gotham zeigt die frühen Jahre von Commissioner Gordon, Bruce Wayne und verschiedenster Batman-Schurken wie dem Pinguin, dem Riddler, Mr. Freeze, Poison Ivy oder Catwoman. In den Hauptrollen sind Ben McKenzie, Donal Logue, Sean Pertwee, Robin Lord Taylor, Camren Bicondova, Morena Baccarin, David Mazouz, Erin Richards, Cory Michael Smith und Victoria Cartagena zu sehen.

Gotham

Originaltitel: Gotham (2014)
Erstaustrahlung am 22.09.2014
Darsteller: Ben McKenzie (James Gordon), Donal Logue (Harvey Bullock), David Mazouz (Bruce Wayne), Robin Lord Taylor ( Oswald Cobblepot), Erin Richards (Barbara Kean), Sean Pertwee (Alfred Pennyworth), Camren Bicondova (Selina "Cat" Kyle), Cory Michael Smith (Edward Nygma), Jada Pinkett Smith (Fish Mooney)
Produzenten: Bruno Heller, Danny Cannon, John Stephens, Ben Edlund
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 84+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.