Doom Patrol: Neue Serie für DC Universe

doom_patrol.jpg

Doom Patrol

Der geplante Streaming-Dienst DC Universe, der sich rund um Filme und Serien basierend auf den DC-Comics drehen soll, kann einen weiteren Neuzugang vermelden. So soll im kommenden Jahr die Serie Doom Patrol exklusiv bei dem Streaming-Anbieter Premiere feiern.

Die Doom Patrol ist ein Superhelden-Team, das sich aus Robotman, Negative Man, Elasti-Girl, und Crazy Jane zusammensetzt. Der Anführer ist der verrückte Wissenschaftler Dr. Niles Caulder (The Chief). Die Gruppe vereint, dass alle Mitglieder einem schrecklichen Unfall ausgesetzt waren, der ihnen zwar Superkräfte verlieh, sieh aber auch traumatisiert, entstellt oder verunstaltet zurückließ. Dr. Caulder bringt sie schließlich zusammen und formt aus ihnen ein Team, das die abgefahrensten Phänomene der Welt untersucht.

Rein technisch gesehen handelt es sich bei der Serie um ein Spin-off. So wird die Doom Patrol in der fünften Episode von Titans erstmals zu sehen sein. Auch diese Serie läuft exklusiv bei DC Universe. Anschließend gehen die Helden auf ihre eigenen Abenteuer. Die Hauptrollen spielen Bruno Bichir, April Bowlby, Jack Michaels und Dwain Murphy.

Als Produzent ist Greg Berlanti aktiv, der auch für das Arrowverse bei The CW und Titans verantwortlich ist. Jeremy Carver (Supernatural) wird die Drehbücher schreiben und ebenfalls produzieren. Die erste Staffel der Serie soll 13 Episoden umfassen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.