Dragons: Der Podcast zu Game of Thrones 8.02

PODCAST

Dragons_Podcast.jpg

Die zweite Folge der achten Staffel von Game of Thrones sollte lieber Game of Goodbyes heißen, so arg werden hier die Emotionen geschürt und wird Angst gemacht vor den Konsequenzen der Schlacht um Winterfell. Mit dabei sind in dieser Ausgabe Anne, Hannes, Stefan und Johannes. Nele hält auf der MagicCon Stellung und stößt in der vierten Folge wieder zu uns. Sofern sie nicht vom Con-Leben verschluckt wurde. Wir dürfen und sollen aber ausrichten, dass ihr ALLES an dieser Folge gefallen hat.

Die Episode mit dem Titel A Knight of the Seven Kingdoms hält tatsächlich einige schöne Szenen bereit und lässt durch die große emotionale Bindung an die Charaktere die Schlacht um Winterfell, die uns in der dritten Episode droht, noch gefährlicher erscheinen. Die Charaktere erweisen sich gegenseitig Respekt, trinken Wein, erzählen sich Geschichten, planen die Schlacht, versuchen zusammenzuarbeiten und am Ende wird auch ordentlich gerumpelt, wie Anne sagen würde.

Wie fandet ihr die zweite Folge? Habt ihr auch Angst um liebgewonnene Figuren? Lässt euch der Plan, die Schlacht von Winterfell zu gewinnen, auch ein wenig zweifeln? Diskutiert in den Kommentaren!

Wie immer vielen Dank an Jens Dewald für die Musik!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.