Microsoft kündigt neue Konsole an: Xbox Series X

Im Rahmen der Verleihung der The Game Awards (offizieller Titel!) hat Microsoft seine neue Konsole offiziell angekündigt. Die bisher unter dem Namen Project Scarlett laufende neue Konsole heißt jetzt Xbox Series X und soll Ende des Jahres 2020 erscheinen. Ein Video begleitete die Ankündigung.

Darin ist zu sehen, dass die Xbox Series X eine für Konsolen eher ungewöhnliche Form besitzen wird: Im Trailer ist sie als aufrecht stehender Quader zu sehen, mit einer Belüftung am oberen Ende sowie einem Laufwerkseingang an der linken Frontseite. Damit erinnert sie ein wenig an einen aufrecht stehenden Desktop-PC. Bisher waren Konsolen meist als liegende Quader mit der langen Seite nach unten konzipiert, erstmals konnte die Playstation 2 hochkant aufgestellt werden, was aber erst im nach hinein auch von Sony offiziell unterstützt wurde.

Microsofts neue Konsole soll natürlich neue technische Möglichkeiten eröffnen. So sei eine 4K-Optik bei 60 Bildern pro Sekunde möglich, außerdem unterstütze die Xbox Series X auch eine 8K-Auflösung. Dabei verlässt sie sich auf einen aktuellen Zen-2-Prozessor von AMD sowie auf eine interne SSD, welche die Ladezeiten verringern soll. Von der direkten Konkurrenz, Sonys Playstation 5, ist ebenfalls bekannt, dass sie mit einer SSD ausgerüstet sein wird.

Daneben hat Microsoft nach eigenen Angaben den Controller neu gestaltet, um ihn „für mehr Leute zugänglich zu machen“, wie es in der Pressemeldung heißt. Wie auch schon zuvor wird der neue Controller auch zu Windows-PCs kompatibel sein.

Außerdem kündigte Microsoft an, dass die neue Xbox Series X abwärtskompatibel zu den bisher erschienenen Konsolen sein werde. Bei der Xbox One war dies noch ein Streitpunkt mit den Fans.

Begleitend zum Trailer der Konsole wurde auch ein Trailer zum Nachfolger von Hellblade: Senua's Sacrifice gezeigt, der die grafische Leistungsfähigkeit der Xbox Series X unterstreichen soll. Das Spiell trägt den Titel Senua’s Saga: Hellblade II.

Über einen Preis zur Veröffentlichung ist nichts bekannt. Und ob der Name Xbox Series X wirklich der beste Namensvorschlag war, wissen wir auch nicht. Aber Scarlett wäre wahrscheinlich etwas einfacher gewesen.

Xbox Series X - World Premiere - 4K Trailer

Senua’s Saga: Hellblade II – The Game Awards 2019 – Announce Trailer (in-engine)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.