Ringwelt: Alan Taylor inszeniert den Serien-Piloten

ringworld_ringwelt.jpg

Ringworld_Ringwelt

Während Amazon aktuell mit der noch namenlosen Herr-der-Ringe-Serie an einem etwaigen Game-of-Thrones-Nachfolger arbeitet, scheint der Streaming-Dienst mit Ringwelt auch im Science-Fiction-Genre an Ringen festzuhalten. Nachdem bereits seit längerem an einer Adaption des Science-Fiction-Klassiker gearbeitet wird, fand das Serien-Projekt mit Alan Taylor (Thor - The Dark Kingdom, Terminator: Genisys) nun einen Regisseur für seinen Piloten.

Im Mittelpunkt von Larry Nivens Space-Opera von 1972 steht die gleichnamige Ringwelt, eine künstliche und ringförmige Konstruktion, die um eine Sonne errichtet wurde. Der erste Roman handelt von einer Expedition auf diese Welt, deren Zivilisation durch eine Katastrophe in mittelalterliche Zustände zurückgeworfen wurde. Zu den Mitgliedern zählen der 200 Jahre alte Louis Gridley Wu, die vom Glück erwählte Teela Brown sowie jeweils ein Vertreter der Alien-Völker der technologisch fortschrittlichen Puppenspieler und der katzenhaften Kzin.

Drei weitere Romane erzählten die Rettung der Ringwelt, während sich Niven zuletzt in mehreren Prequel-Romanen mit der Vorgeschichte seiner künstlichen Welt befasste. Ebenfalls im Known-Space-Universum angesiedelt ist die Kzin-Krieg-Reihe, welche sich detailliert mit dem Konflikt zwischen der Menschheit und den Katzen-Aliens beschäftigt.

Bereits seit 2017 arbeitet man bei Amazon und MGM an der Entwicklung einer Ringwelt-Serie, die mit der Verpflichtung von Taylor endlich wieder Fahrt aufgenommen hat. Oscar-Preisträger Akiva Goldsman verfasst das Drehbuch für die Pilotfolge. Weitere Details liegen aktuell noch nicht vor.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.