Es war einmal ein Schneemann: Erster Trailer zur Vorgeschichte von Olaf

frozen.jpg

Frozen Logo

Disney+ hat den ersten Trailer zu Es war einmal ein Schneemann veröffentlicht. Hierbeit handelt es sich um einen Kurzfilm, der die Vorgeschichte zu Olaf, dem Schneemann aus Frozen (deutscher Titel Die Eiskönigin) erzählt.

Die Geschichte behandelt, was mit Olaf in dem Zeitraum zwischen seiner Erschaffung durch Elsa  - zu sehen in der Szene, als Elsa als Kind das elterliche Schloss in eine Schneelandschaft verwandelt - und dem Moment, in dem er auf Anna und Kristoff trifft, passiert. Der Film soll Olafs erste Schritte zeigen, als in den Bergen vor den Toren Arendelles zum Leben erwacht und nach seiner Identität sucht.

Hape Kerkeling wird schon wie in Die Eiskönigin - Völlig unverfroren und Die Eiskönigin 2 Olaf in der deutschen Fassung erneut seine Stimme leihen. In der Originalfassung spricht Josh Gad (Die Schöne und das Biest) den Schneemann. Er hatte diese Rolle wie Kerkeling bereits für Frozen sowie Frozen 2 übernommen.

Treny Corry, der für Die Eiskönigin 2 als Animation-Supervisor tätig war, führte gemeinsam mit Dan Abrahahm die Regie für Es war einmal ein Schneemann.

Es war einmal ein Schneemann ist ab 23. Oktober bei Disney+ verfügbar.

Once Upon a Snowman | Official Trailer | Disney+

ES WAR EINMAL EIN SCHNEEMANN // Ab 23. Oktober auf Disney+ streamen | Disney+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.