Aquaman: Jason Momoa über sein Kostüm

aquaman.jpg

Jason Momoa ist Aquaman

Als das erste Promobild die Runde machte war klar: Sie wissen Darsteller Jason Momoa gut in Szene zu setzen und mit seinem Aquaman ist nicht zu spaßen. Die Frage blieb aber, ob man auch etwas klassischere Aquaman-Farben zu sehen bekommt.

"Nun, es könnte etwas Grün und Orange geben," so Momoa in einem Interview mit The Robot´s Voice. "Ein wenig aus Respekt vor früheren Arbeiten, aber ich denke er ist jetzt gemeiner und verärgert - seht was wir mit unseren Ozeanen gemacht haben. Das ist seine Welt, die verseucht wurde."

Momoa bestätigte auch, dass er bereits gescanned wurde und die Merchandiseproduktion im vollen Gange sei.

Seinen ersten Auftritt wird er im März in Batman vs. Superman: Dawn of Justice haben. Gerüchten nach könnte Aquaman/Arthur Curry auch kurz im Gefängnis beim Suicie Squad auftauchen, ehe es 2017 in Zack Snyders Justice League geht. 2018 bekommt Aquaman dann endlich seinen eigenen Film.




Aquaman
Originaltitel:
Aquaman
Kinostart:
20.12.18
Regie:
James Wan
Drehbuch:
Will Beall, David Leslie Johnson, Kurt Johnstad
Darsteller:
Jason Momoa (Aquaman), Amber Herd (Mera), Patrick Wilson (Orm), Willem Dafoe (Vulko)
Jason Momoa ist Aquaman, der König von Atlantis.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.