System Shock 3 in Entwicklung

UPDATE

system_shock_3_shodan.jpg

System Shock 3 Shodan

Update: Nach dem Ablauf des Countdown ist es nun offiziell: Otherside Entertainment entwickelt mit der Lizenz von Night Dive Studios einen Nachfolger zu System Shock 2. Laut der Pressemeldung befindet System Shock 3 in einem "frühen Konzeptstadium". Eine Audiodatei, die auf der Webseite anzuhören ist, deutet darauf hin, dass der Oberbösewicht Shodan wieder eine Rolle spielen wird - ausserdem kehrt Shodans Stimme Terri Brosius wieder zurück. Auf der Webseite können sich Interessierte für einen Newsletter eintragen. Mit Anmeldung müssen Fans angeben, ob sie den Titel lieber für den PC, die XBox One, Playstation 4 oder Mac kaufen und ob sie Virtual-Reality-Elemente bevorzugen würden.

Das Entwicklerstudio Looking Glass gilt mit Spielen wie Ultima Underworld, Thief und nicht zuletzt System Shock als eine der innovativsten Spieleschmieden. Bereits vor 15 Jahren, im Mai 2000, aufgelöst, werden die Titel des Studios noch heute gefeiert und mit Ehrfurcht erwähnt. Vor allem System Shock und sein Nachfolger, System Shock 2, hatten großen Einfluss auf die Entstehung von First-Person-Shootern wie Deus Ex oder Bioshock. Die Lizenzrechte an den beiden Pionierspielen lagen lange Zeit brach, bis im September diesen Jahres die Vertriebsplattform GOG.com das ursprüngliche System Shock in einer etwas modernisierten Form wieder anbieten konnte.

Derweil haben sich ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Looking Glass Studios in der Firma Otherside Entertainment zusammengefunden. Dort hat man eine Teaser-Seite eingerichtet, die mit einem ominösen Countdown auf eine Ankündigung in wenigen Tagen hinweist. Auf einer Unterseite wird allerdings deutlich: es handelt sich um eine Ankündigung zu System Shock 3. In knapp vier Tagen werden Fans der Reihe hoffentlich mehr über den geplanten Nachfolger erfahren.

System Shock und sein Nachfolger System Shock 2 spielen in der Zukunft. Dort können sich Menschen mit Cybermodulen selbst optimieren und verfügen zum Teil über PSI-Kräfte. Während der erste Teil ein recht geradliniger Shooter ist, spielt der zweite Teil mit Rollenspielelementen. Vielen Spielerinnen und Spielern ist System Shock 2 vor allem durch seine dichte Atmosphäre und Horrorelemente im Gedächtnis geblieben. Ob Oberbösewicht Shodan, eine verrückt gewordene K.I., wieder eine Rolle spielt, wird die offizielle Enthüllung zeigen. Der Text auf der Teaser-Seite "I am flawless, perpetual... absolute." erinnert allerdings an den spöttischen Ton des Elektronenhirns.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.