5 Fragen nix sagen - mit Kevin Sorbo

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-header.jpg

5 Fragen nix sagen mit Kevin Sorbo

Kevin Sorbo ist beides: hellenischer Held und Weltraumcaptain. Bekannt wurde er durch die TV-Serie Herkules (1995-1999) und war von 2000-2005 in der Rolle des Dylan Hunt in der Gene-Roddenberry-Serie Andromeda zu sehen. Der US-amerikanische Schauspieler ist 1958 geboren und weist mit 1,91 Metern eine ordentliche Größe auf. Seine Karriere begann Sorbo als Model und Darsteller in Werbespots. Einen ersten Durchbruch hatte er in einem Spot für einen Whiskey-Hersteller und dem Satz "Das ist kein Jim Beam".

Inzwischen hat er in über 100 Filmen und Serien mitgespielt. Zu den bekannteren gehören die Filme Kull (1997) oder Meine Frau, die Spartaner und ich (2007).

Bei der Organisation „A World Fit For Kids“ übernimmt er den Vorsitzt und die Funktion des Pressesprechers und versucht, mit Hilfe von Ratgebern Großstadtkindern durch Schule, Fitness und Sport eine positive Lebenseinstellung zu vermitteln.

Wie reagieren deine weiblichen Fans, wenn sie dich treffen?

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-01.jpg

Kevin Sorbo: Wie reagieren deine weiblichen Fans, wenn sie dich treffen?

Wie sieht Herkules' Mittwochsgesicht aus?

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-02.jpg

Kevin Sorbo: Wie sieht Herkules' Mittwochsgesicht aus?

Welchen Sport treiben wahre Helden?

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-03.jpg

Kevin Sorbo: Welchen Sport treiben wahre Helden?

Welche Heroen locken dich ins Kino?

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-04.jpg

Kevin Sorbo: Welche Heroen locken dich ins Kino?

Wie sieht Herkules' Heldenbrust denn so in natura aus?

5-fragen-nix-sagen-kevinsorbo-05.jpg

Kevin Sorbo: Wie sieht Herkules' Heldenbrust denn so in natura aus?

Das Interview ist auf der FedCon entstanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.