Zoomania: Neuer Trailer zu Disneys nächstem Animationsfilm

zoomania.jpg

zoomania

In Großbritannien ist ein weiterer Trailer für Disneys kommendes Animationsabenteuer Zoomania erschienen. Der mittlerweile dritte Trailer enthält weitere bisher noch nicht gezeigte Szenen und gewährt neue Einblicke in das anstehende Abenteuer in der Tierwelt. Interessanterweise bringt Disney den Film in UK unter dem Titel Zootropolis in die Kinos, während er in den Vereinigten Staaten Zootopia heißt. In Deutschland erfolgt der Kinostart mit Zoomania bekanntlich unter noch einem anderen Namen.

Die Geschichte von Zoomania dreht sich um die Hasendame Judy Hopps, die Karriere als Polizistin machen möchte. Aufgrund ihrer Natur als Hase wird sie von den Kollegen jedoch eher belächelt. Um es ihren Vorgesetzten endlich zu zeigen, nimmt sie einen besonders kniffligen Fall an. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass sie diesen nur mit der Hilfe des Fuchses Nick Wilde lösen kann. Dummerweise handelt es sich bei diesem um einen Betrüger und Dieb, dem man eigentlich nicht trauen kann. Hinter Zoomania stehen die beiden Regisseure Byron Howard and Rich Moore sowie Co-Regisseur Jared Bush, die auch schon für Filme wie Ralph reichts oder Rapunzel verantwortlich waren. In die deutschen Kinos kommt Zoomania am 3. März.

Zootropolis - UK Trailer 3 - OFFICIAL Disney | HD

Zoomania Filmposter
Originaltitel:
Zootopia
Kinostart:
03.03.16
Regie:
Byron Howard, Rich Moore & Jared Bush
Drehbuch:
Jared Bush, Phil Johnston
Darsteller:
Ginnifer Goodwin, Jason Bateman, Shakira, Idris Elba, J.K. Simmons, Nate Torrence, Jenny Slate, Bonnie Hunt, Don Lake, Octavia Spencer, Tommy Chong, Tom Lister, Jr.
Zoomania ist eine Metropole wie keine andere, eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.