Deadpool hat zwei Abspannszenen

deadpool_poster.jpg

Deadpool Hauptplakat

Das Sitzenbleiben während des Abspanns von Deadpool soll sich gleich in doppelter Hinsicht lohnen. Nachdem bereits schon länger bekannt ist, dass die Comicverfilmung eine genretypische Abspannszene haben wird, erzählte Deadpool-Miterfinder Rob Liefeld über Twitter, dass im Film sogar zwei Endszenen zu sehen sein werden. Diese Aussage wurde später auch von Drehbuch Co-Autor Rhett Reese bestätigt. Seinem Tweet zufolge ist die zweite Szene erst in der tatsächlichen Kinofassung enthalten. Alle bisherigen Testvorführungen hätten nur eine Szene gehabt. Auch wir haben in den Pressevorführungen in Deutschland nur diese Fassung zu sehen bekommen.

Deadpool erzählt die Geschichte des ehemaligen Spezialsoldaten Wade Wilson. Dieser bekommt nach einem illegalen Experiment Superkräfte und nimmt fortan die Identität des Deadpool an. Mit jeder Menge Feuerpower und witzigen Sprüchen ausgestattet macht er sich schließlich daran, die Personen, die ihre Experimente an ihm durchführten, zur Strecke zu bringen. Neben Reynolds als titelgebender Charakter sind auch Stefan Kapicic als Colossus, Gina Carano als Angel Dust, Brianna Hildebrand als Warhead, Morena Baccarin als Copycat and Ed Skrein als Ajax zu sehen. Der deutsche Kinostart von Deadpool ist am 11. Feburar. Ob sich der Kauf eines Tickets lohnt, erfahrt ihr in unserer Kritik.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.