Gerücht: Enya besingt den dritten Hobbit

Neue Gerüchte zum Wochenende: Wie die Film-Website Moviepilot.com berichtet, wird die irische Sängerin Enya, bestens bekannt für ihre Songs "May it Be" und "The Council of Elrond" aus dem Soundtrack zu Der Herr der Ringe - Die Gefährten, auch zum dritten Hobbit-Teil Hin und Zurück einen Song beisteuern.

Bevor wir aber vor Freude auf dem Sofa auf- und abspringen, muss man betonen, dass der Bericht komplett ohne Quelle daherkommt.

Angeblich sei eine Ankündigung erst für den Spätsommer vorgesehen. Ein neues Album von Enya soll im Dezember 2014 erscheinen.

Die Sängerin arbeite seit 2011 an neuen Songs - der Titel für den Hobbit-Film wäre Teil des Albums.

Doch ihre Website wurde 2010 zum letzten Mal aktualisiert.

Manchmal passieren komische Dinge, wir behalten das Thema im Auge.

Der Hobbit Eine unerwartete Reise Filmposter
Originaltitel:
The Hobbit: An Unexpected Journey
Kinostart:
13.12.12
Laufzeit:
163 min
Regie:
Peter Jackson
Drehbuch:
Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
Darsteller:
Martin Freeman, Ian McKellen, Lee Pace, Hugo Weaving, Luke Evans, Richard Armitage, Andy Serkis
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise ist der erste Teil der Filmtrilogie, die die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe" erzählt. Zauberer Gandalf hat den ahnungslosen Bilbo Beutlin ausgewählt, um als Meisterdieb 13 Zwerge auf einer epischen Mission zu begleiten: Sie wollen das an Drache Smaug verlorene Zwergenreich Erebor zurückerobern.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.