Marvel Comics relaunched Uncanny Avengers

SPOILER

Mit dem kürzlich gestarteten AXIS-Event hat die Serie Uncanny Avengers bei Marvel erst einmal ihr Ende gefunden. Wie genau es mit der Reihe weitergehen sollte, war dabei zunächst unklar geblieben. Für Fans der Uncanny Avengers gibt es nun jedoch gute Nachrichten. Im Januar 2015 wird ein Relaunch erfolgen, für den auch das bisher bekannte Creativ-Team bestehend aus Rick Remender und Daniel Acuna zurückkehrt. In typischer Avengers-Manier wird sich das Line-up der Uncanny Avengers jedoch verändern. Während Rogue und Scarlet Witch weiterhin im Team erhalten bleiben, stoßen Captain America (Sam Wilson), Vision, Sabretooth, Quicksilver und Brother Voodoo neu hinzu. Mit Havok und Wasp fehlen dagegen zwei der bisherigen Hauptfiguren, was durchaus überraschend scheint. Hier gilt es vermutlich, die Ereignisse in AXIS abzuwarten.

Die Uncanny Avengers wurden nachdem Ende des Avengers-VS-X-Men-Events ins Leben gerufen. Das Team besteht sowohl aus X-Men als auch aus typischen Avengers und soll die Zusammenarbeit zwischen den beiden Gruppen stärken. Die erste Storyline nach dem Relaunch wird unter dem Namen "Counter-Evolutionary" veröffentlicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.