Planet Trek fm #03 - Wenn bei Star Trek: Discovery 1.03 das Warzenschwein mit Alice im Wunderland Beatles hört

PODCAST

planet-trek-fm-02.jpg

Planet Trek FM: Der Podcast zu Star Trek Headergrafik

Episode 1.03 "Context is for Kings" - das ist unser Thema bei der dritten Ausgabe von Planet Trek fm, dem neuen Podcast, der sich mit allen Fragen zum Thema Star Trek befasst. Aktuell liegt der Fokus dabei natürlich ganz klar auf Star Trek: Discovery.

Ausgabe #03: Warzenschwein, Schäferhund und eine Menge Alice

Die dritte Episode von Star Trek: Discovery namens "Context is for Kings" hat das Licht der Welt erblickt. Haben wir es nach dem Prolog vergangene Woche hier wirklich mit einem Pilotfilm zu tun?

Wir diskutieren aus verschiedenen Perspektiven: Wie gut ist die Story? Wie gelungen die neuen Charaktere? Was machen die Klingonen, wie kommt Burnham überhaupt auf das Schiff und wieso braucht man Pilze im Weltraum? Zu schmissigen Beatles-Songs ging es auch diese Woche hoch her - nur bei uns im Podcast.

Unserer heutiger Gesprächspartner

Moritz WolfartSeine erste große Liebe lernte er mit acht Jahren kennen und sie hieß Enterprise - und das, obwohl Moritz Wolfart sie nicht einmal sehen konnte! Aufgrund seiner Blindheit hat er einen vollkommen anderen Zugang zu Star Trek gefunden, als Sehende. Spricht man jedoch mit ihm über das Franchise, stellt man schnell fest: Sein Erleben ist nicht minder umfänglich, als das seiner sehenden Kollegen. Übrigens entstand seine Trek-Leidenschaft sehr zum Missfallen seiner Mutter. Aber nach einer verhältnismäßig kleinen Familienkrise setzte sich sein Vater mit dem Argument durch, dass diese dialoglastige TV-Unterhaltung für ihn interessanter sei, als das übliche Kinderprogramm.

Und dafür ist Moritz Wolfart ihm heute noch zutiefst dankbar! Inzwischen kennt er natürlich alle Episoden und Filme und wurde über die letzten zwanzig Jahre zu einem der aktivsten Community-Mitglieder in Sachen Star Trek. Dieser Mann kennt sein Star Trek. Unter seinem markanten Namen Darmok auf dem Ozean ist er sicher auch vielen Fans ein Begriff.

Der Gastgeber

Björn SülterErfinder und Gastgeber von Planet Trek fm ist Björn Sülter, der neben seinen Kolumnen, Rezensionen und Artikeln für Robots & Dragons bereits seit über 20 Jahren über das Star-Trek-Franchise schreibt.

Aktuell ist er unter anderem für Serienjunkies, das GEEK!-Magazin, den FedCon Insider, Syfy oder Quotenmeter aktiv. Björn wird sich für seine Podcasts regelmäßig spannende Gäste suchen und mit ihnen diskutieren - immer fair und mit einem Augenzwinkern. Denn was man liebt, darf man auch necken.

Einen Besuch wert ist auch seine Homepage mit vielen Artikel und Rezensionen zu Star Trek.

Anhören und Abonnieren

Ihr könnt den Podcast nicht nur hier und bei Syfy.de anhören und downloaden, sondern auch bei iTunes oder den Feed für euren Podcatcher abonnieren.

Star Trek: Discovery Logo 2017

Originaltitel: Star Trek: Discovery
Erstaustrahlung 24. September 2017 bei CBS All Access / 25. September 2017 bei Netflix
Darsteller: Sonequa Martin-Green (Michael Burnham), Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca), Michelle Yeoh (Captain Georgiou), Doug Jones (Lt. Saru), Anthony Rapp (Lt. Stamets), Shazad Latif (Lt. Tyler), Maulik Pancholy (Dr. Nambue), Chris Obi (T’Kuvma), Shazad Latif (Kol), Mary Chieffo (L’Rell), Rekha Sharma (Commander Landry), Rainn Wilson (Harry Mudd), James Frain (Sarek)
Produzenten: Gretchen Berg & Aaron Harberts, Alex Kurtzman, Eugene Roddenberry, Trevor Roth, Kirsten Beyer
Entwickelt von: Bryan Fuller & Alex Kurtzman
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 15


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.