Red Dead Redemption 2: Erster Gameplay-Trailer veröffentlicht

Red Dead Redemption 2 hat seinen ersten Gameplay-Trailer erhalten. Über sechs Minuten hinweg dürfen sich Spieler über die ersten Ingame-Szenen von Hauptcharakter Arthur Morgan und seinen Mitstreitern freuen.

Das Spiel soll eine riesengroße Spielwelt bieten, die von Gebirgen über Wälder und Sümpfe bis hin zu großen Wüsten reicht. Muss der Spieler mit seiner Outlaw-Gruppe aus einem Gebiet fliehen, schlägt sie ihr Lager immer wieder an neuen Orten. Dadurch ändert sich die zentrale Anlaufstelle für die Spieler stetig. Zentral deshalb, weil im Camp Aufträge angenommen, Gespräche mit den Kameraden geführt und Spiele gespielt werden können.

Und auch für das leibliche Wohl der Banditen wird durch Nahrung im Lager gesorgt. Letztere darf der Spieler übrigens selbst besorgen. Wie häufig das nötig ist oder ob es nur im Rahmen bestimmter Missionen eine Rolle spielt, ist derzeit noch unklar.

Die Entwickler legen offenbar großen Wert darauf, eine lebendige und immersive Spielwelt zu präsentieren. An Stellen, an denen zu Beginn noch Arbeiter mit dem Bau eines Hauses beschäftigt sind, soll später dann das fertige Haus stehen. Auch Arthurs Kameraden werden ihren Beitrag dazu leisten, die Spielwelt lebendig wirken zu lassen, indem sie der Spieler im Verlauf der Geschichte immer besser kennenlernt.

Am 26. Oktober ist es dann bereits soweit und Red Dead Redemption 2 erscheint für die Xbox One und die PlayStation 4. Eine PC-Version wurde bisher aber nicht angekündigt.

Read Dead Redemption 2 - Gameplay Trailer [PS4, deutsch]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.