Mission: Impossible 7 - Hayley Atwell in der Fortsetzung

Hayley Atwell schließt sich dem Cast von Mission: Impossible 7 an. Regisseur und Autor Christopher McQuarrie enthüllte die Verpflichtung selbst über Instagram, was Atwell anschließend ebenfalls über die Social-Media-Plattform bestätigte. Die Darstellerin ist unter anderem durch ihre Rolle der Peggy Carter in Marvels Cinematic Universe bekannt.

Für Mission: Impossible 7 und 8, die beiden im Abstand von einem Jahr in die Kinos kommen sollen, konnte Paramount das Erfolgsteam von Mission: Impossible – Rogue Nation und Mission: Impossible: Fallout wieder vereinen. Tom Cruise spielt erneut die Hauptrolle, während Christopher McQuarrie die Drehbücher schreibt und anschließend auch die Inszenierung übernimmt.

Die beiden verbindet mittlerweile eine langjährige Arbeitsbeziehung, die 2008 mit McQuarries Arbeit am Drehbuch zu Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat begann. McQuarrie schrieb und inszenierte auch den Actionthriller Jack Reacher und schrieb am Drehbuch zum Science-Fiction-Film Edge of Tomorrow - Live. Die. Repeat mit. Seit seiner Arbeit am Film Mission: Impossible - Rogue Nation ist er zum Standardregisseur des Franchise geworden, nachdem die Regisseure und der Filmstil zuvor mit jedem Teil gewechselt haben.

Mission: Impossible 7 soll am 23. Juli 2021 in den US-Kinos starten. Der achte Film folgt dann etwas über ein Jahr später, und zwar am 5. August 2022.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.