Spides: Startdatum und Trailer zur deutschen Syfy-Eigenproduktion

spides_syfy

Im März geht bei Syfy die deutsche Eigenproduktion Spides an den Start. Der Sender präsentierte nun den ersten Trailer zur Scifi-Thriller-Serie. Katapult, Red Sun Films und Palatin Media produzierten das auch für einen internationalen Vertrieb geplante Format in Zusammenarbeit für Syfy.

Wofür ist Berlin weltweit vor allem bekannt? Klar - Party und Drogen (und ja, auch Geschlechtskrankheiten, aber das wäre ein ganz anderer Film). Was liegt also für Aliens näher, als über eine Partydroge die Menschen der Hauptstadt zu infiltrieren? Die junge Nora erwacht nach einer dieser berühmten Drogen-Party-Nächte ohne Erinnerung aus einem Koma. Auf der Spur der neuartigen Droge und damit verbundenen zahlreichen vermissten Teenagern sind bereits die beiden Ermittler David Leonhart und Nique Navar. Langsam beginnt Nora sich zu erinnern und deckt dabei nicht nur nach und nach eine unglaubliche Verschwörung auf, sondern ist auch mit ihrem eigenen dunklen Geheimnis konfrontiert: Sie selbst hat mit der Invasion nämlich vermutlich mehr zu tun, als angenommen.

Neben Laurenti Sellers (Game of Thrones), Falk Hentschel (Legends of Tomorrow, Marvels Agent of S.H.I.E.L.D.) und Florence Kasumba (Avengers, Black Panther) als Hauptdarsteller sind zudem Damian Hardung (Club der roten Bänder), Désirée Nosbusch (Bad Banks),  Susanne Wuest (Parfum) als Dr. Bridget Herter, Aleksandar Jovanovic (Tatort, You are Wanted), Branko Tomovic (Homeland, 24) und Kimberly Leemans (The Walking Dead, Nashville) in weiteren Rollen zu sehen.

Spides geht am 5. März beim Pay-TV-Sender Syfy an den Start.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.