Cyberpunk 2077: CD Projekt kündigt Comic zum Spiel an

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

Vor wenigen Tagen gab CD Projekt über den offiziellen Twitter-Kanal von Cyberpunk 2077  bekannt, dass der Titel erneut verschoben wird. Statt am 17. September wird Cyberpunk 2077 nun erst am 19. November erscheinen. Um die Wartezeit aber erträglicher zu gestalten, hat CD Projekt einen Comic zum Spiel angekündigt, der den Titel Trauma Team tragen wird. Der soll am 9. September erscheinen und wird von Dark Horse Comics veröffentlicht. 

Die Hauptrolle im Comic wird eine Assistand EMT (Emergency Medical Technician) namens Naida spielen. Nach einer gescheiterten Rettungsmission der Trauma Team International ist sie die einzige Überlebende ihres Teams. Im Comic wird die Protagonistin offenbar Mitglied einer neuen Mission. Und die soll laut Comic-Beschreibung  noch tödlicher und noch gefährlicher sein. 

Trauma Team International ist ein rießiger Konzern, der sich auf medizinische Hilfeleistung spezialisiert hat. Allerdings nur, wenn der Kunde auch zahlen kann. Wehrlos sind die Mitglieder der Mission nicht. Das Trauma Team ist im Umgang mit Schusswaffen ausgebildet und nutzt diese auch, wenn es die Situation erfordert. 

Es ist jedoch noch unklar, wie diese Geschichte mit den Geschehnissen in Cyberpunk 2077 zusammenhängen wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.