The Stand: Ezra Miller verkörpert den Mülleimermann

The Stand CBS.jpg

The Stand CBS All Access

Entertainment Weekly berichtet heute exklusiv, dass Ezra Miller eine bis dato geheim gehaltene Rolle in The Stand übernommen hat.

Miller wird als Mülleimermann (Trashcan Man) zu sehen sein. Eigentlich heißt die Figur Donald Merwin Elbert, jedoch wird als Junge, als sein Vater seine Geschwister tötet, zum Pyromanen - und zündet unter anderem auch die Mülleimer in seiner Heimatstadt Powtanville an. Der Mülleimermann hat einen hohen technischen Verstand und benötigt keine Anleitung, um Maschinen zu dienen. Im Laufe der Geschichte von The Stand wird er schließlich Randall Flaggs Minister für Waffen. 

Zur Verpflichtung Millers für die Rolle äußert Showrunner Benjamin Cavell:

"Es ist anders als alles, was wir zuvor von Ezra gesehen haben, und er engagiert sich wirklich sehr. Er ist ein riesiger Fan des Romans, hat sich in die Figur verliebt und wollte sie seit langem verkörpern. Bei unserem ersten Gespräch hat er Trash als 'die Verörperung der Pyromanie' beschrieben. Das Einzige, zu dem der Typ in der Lage war und das einzige Gebiet in seinem Leben, in dem er sich wohlfühlt, sind Sprengstoffe und Instrumente für Feuer und Zerstörung."

Die Serie zu The Stand basiert auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King, der erstmals 1978 erschien und in ungekürzter Version auf Deutsch ab 1990 erhältlich war. The Stand handelt von einer durch einen Grippevirus ausgelösten Pandemie. 1994 wurde die Geschichte dann erstmals als Mini-Serie umgesetzt.  

In der Neufassung sind unter anderem James Marsden, Amber Heard, Odessa Young, Jovan Adepo, Owen Teague, Henry Zaga, Brad William Henke, Alexander Skarsgård und Whoopi Goldberg in den Hauptrollen zu sehen. Goldberg spielt Mother Abagail, Skarsgård übernimmt die Rolle des Randall Flag, die einzige nicht-menschliche Figur. Skarsgård stellt ihn als Rockabilly-Dämonen dar.

Zusätzlich zu dem neu von Stephen King verfassten Ende soll die Ausstrahlung in einer anderen Reihenfolge erfolgen, als man es vom Roman oder der ersten Serienfassung gewohnt ist.

The Stand feiert am 17. Dezember in den USA Premiere. Wann und wie die Serie in Deutschland verfügbar sein wird, ist aktuell noch unbekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.