X-Men: Updates zu Wolverine 3 und New Mutants

Ein paar Updates aus dem X-Men-Filmuniversum. Im Interview mit Collider bestätigt Patrick Stewart erneut, dass er im dritten Wolverine-Film nicht nur einen Kurzauftritt absolvieren wird, sondern eine recht umfangreich Rolle übernimmt. In einem früheren Interview beschrieb Stewart den Film als eine Art "Buddy Movie" für Logan und Charles Xavier. Der dritte und letzte Wolverine-Solofilm mit Hugh Jackman, der im März 2017 in die Kinos kommen soll, könnte den beliebten Comic "Old Man Logan" als Vorlage nutzen und soll sich vom Stil und der Atmosphäre alle bisherigen X-Men-Filme stark unterscheiden.

Die Comicreihe Old Man Logan (2008-2009) von Mark Millar spielt 50 Jahre in der Zukunft, in der alle Superhelden tot sind und die Schurken die USA unter sich aufgeteilt haben. Logan hat seine Identität als Wolverine aufgegeben und lebt als gealteter Farmer zusammen mit seiner Familie auf dem Land.

Die Dreharbeiten starten im März 2016.

Auch nimmt der Ableger New Mutants weiter Form an. In der ersten Ablegerserie der X-Men liegt der Fokus auf jungen Mutanten von Charles Xaviers Schule, die nicht nur allerhand eigene Abenteuer erleben, sondern sich wie alle Heranwachsenden mit verschiedenen alltäglichen Problemen herumschlagen müssen. Die Comicreihe ging 1991 in die X-Force über.Regisseur des Projekts ist Josh Boone (Das Schicksal ist ein mieser Verräter), der auch das Drehbuch schreibt. Bei Instagram zeigt er nun das Drehbuch, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Die New Mutants sollen aller Voraussicht nach im Juli 2018 in die Kinos kommen.

Welche Mutanten in New Mutants eine Rolle spielen werden, ist noch nicht bekannt. Zur Originalbesetzung in den Comics gehören Cannonball, Karma, Mirage, Sunspot und Wolfsbane.

Titelposter zum 3. Wolverine-Film "Logan"
Originaltitel:
Logan
Kinostart:
02.03.17
Laufzeit:
138 min
Regie:
James Mangold
Drehbuch:
Michael Green, David James Kelly
Darsteller:
Hugh Jackman (Logan / Wolverine), Patrick Stewart (Charles Xavier / Professor X), Boyd Holbrook, Richard E. Grant, Stephen Merchant, Elise Neal, Eriq La Salle
Hugh Jackman wird ein letztes Mal in der Rolle des mürrischen Einzelgängers mit den Krallen aus Adamantium zu sehen sein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.