The 100: Deutsches Startdatum und Ausblick auf Staffel 2

SPOILER

the_100.jpg

The 100

Wenn am heutigen Abend die letzte Folge der ersten Staffel von The 100 auf Pro7 läuft, denn geht für den Sender eine sehr erfolgreiche Ausstrahlungszeit zu Ende. Mit über 2 Millionen Zuschauer in jeder Folge ist The 100 in Deutschland bisher deutlich beliebter als im amerikanischen Heimatland der Serie. Allerdings werden die Zuschauer mit einen fiesen Cliffhanger in die Pause geschickt. Diese ist glücklicherweise nicht all zu lang. Da die zweite Staffel in den USA bereits gelaufen ist, lässt sich Pro7 nicht lange bitten und zeigt bereits ab dem 14. Oktober neue Folgen. Wie gewohnt werden diese immer Mittwoch um 20.15 zu sehen sein. Wer allerdings bis dahin nicht warten möchte, für den haben wir schon einmal einen kleinen Ausblick.

Achtung Spoiler!
Die neue Staffel setzt direkt am Ende der letzten Folge an. Der Raum, in dem sich Clarke wiederfindet, entpuppt sich als Zimmer im unterirdischen Komplex des Mount Weather. In dem bunerkartigen System lebt eine weitere Fraktion von Überlebenden, mit denen die 100 bisher noch nichts zu tun hatten. Diese scheinen sich zunächst einmal als deutlich freundlicher zu erweisen als die Grounders, was Clarks Misstrauen jedoch nur noch stärker macht. Gleichzeitig haben Fin, Bellamy und Raven die finale Schlacht ebenfalls überlebt und machen sich auf die Suche nach ihren Freunden. Vor allem Fin ist schon bald jedes Mittel recht, um Clark zu finden. Die Überlebenden der Ark-Landung sind dagegen damit beschäftigt, sich auf der Erde zurechtzufinden. Dabei kommt es auch hier schon bald zu Streitigkeiten. Während besorgte Eltern, angeführt von Clarkes Mutter Abby, möglichst schnell auf die Suche nach den Kindern gehen wollen, hat Marcus Kane zunächst einmal die Sicherheit der Überlebenden im Sinn. Vor allem der Konflikt mit den Grounders bleibt zunächst höchst brisant und scheint auf einen ausgewachsenen Krieg hinauszulaufen.

The 100

Originaltitel: The 100 (2014)
Erstaustrahlung am 19.04.2014
Basiert auf der gleichnamigen Romantrilogie von Kass Morgan
Darsteller: Eliza Taylor (Clarke Griffin), Paige Turco (Dr. Abigail "Abby" Griffin), Marie Avgeropoulos (Octavia Blake), Bob Morley (Bellamy Blake), Henry Ian Cusick (Marcus Kane), Christopher Larkin (Monty Green), Devon Bostick (Jasper Jordan), Isaiah Washington (Thelonious Jaha), Lindsey Morgan (Raven Reyes)
Produzenten: Jason Rothenberg, Leslie Morgenstein
Staffeln: 5+
Anzahl der Episoden: 58+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.