Akte X: Dreharbeiten beendet

Nach drei Monaten sind die Dreharbeiten zum Reboot von Akte X abgeschlossen.. Gerade mal sechs Folgen lang ist die in Vancouver gedrehte Staffel, die ab 24. Januar Mulder, Scully und eine Menge Verschwörungen zurück ins Fernsehen bringt. Fox bezeichnet das Reboot als "Eventserie" und hat sich noch nicht konkret dazu geäußert, ob bei entsprechenden Quoten weitere Fortsetzungen möglich wären.

In der letzten gefilmten Szene traten Mulder, Scully, Agent Miller (Robbie Amell) und anscheinend auch einer der Lone Gunmen auf. Auf diesem Foto, das YVR auf Twitter geposted hat, umarmt David Duchovny am Ende der Dreharbeiten Serienschöpfer Chris Carter.

Akte X: Der Film
Originaltitel:
X-Files: The Movie
Kinostart:
19.06.98
Laufzeit:
121 min
Regie:
Rob Bowman
Drehbuch:
Chris Carter, Frank Spotnitz
Darsteller:
David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi, William B. Davies, Martin Landau
Schwarze Blut, das aus der töten Kreatur austritt, sammelt sich und kriecht am Körper des Wilden hinauf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.