Star Wars: Abspannszene für Das Erwachen der Macht, Benicio del Toro über seine Rolle in Episode VIII

SPOILER

Es sind nur noch drei Monate, bis Star Wars: Das Erwachen der Macht in den Kinos anläuft. Damit die Wartezeit bis zum Auftakt der neuen Trilogie nicht allzu langweilig ausfällt, können wir uns mit Gerüchten und Spekulationen die Zeit vertreiben. Das neueste Gerücht, welches von verschiedenen Quellen gleichzeitig gestützt wird, ist eine Szene während oder nach dem dem Abspann, die einen kleinen Vorgeschmack auf die Ereignisse für den kommenden Solofilm Rogue One: A Star Wars Story geben soll.

Vom Timing her wäre das kein Problem. Die Dreharbeiten zu Rogue One laufen schon seit einigen Wochen und es bieten sicher genug Möglichkeiten, sie für diesen Zweck auszunutzen bzw. fertiges Material für einen Teaser auszuschlachten. Ob Regisseur J. J. Abrams dieses Verfahren nach dem Vorbild der Marvel-Filme gut findet, ist nicht bekannt. Zeitlich spielt Rogue One viele Jahre vor Das Erwachen der Macht, zwischen den Episoden III und IV. Eine Rebellin (Felicity Jones) muss zusammen mit einigen Banditen die Baupläne des ersten Todessterns stehlen. Die Rebellen sind jedoch nicht nur vor dem Imperium auf der Flucht, sondern auch vor einer Gruppe Kopfgeldjägern, zu der auch Boba Fett gehört. Darth Vader schließt sich ebenfalls der Jagd nach den verlorenen Bauplänen an.

Benicio del Toro hat sich im Interview gegenüber Entertainment Tonight ein wenig zu seiner Rolle in Star Wars: Episode VIII geäußert und stellt sich gegen die Behauptungen, dass er einen Bösen spielt: "Ich bin nicht sicher, ob er ein Schurke ist. Die Leute erzählen das, aber dann haben sie vermutlich ein anderes Drehbuch als ich gelesen. Es ist schon in Ordnung, die Leute im Dunkeln tappen zu lassen, ein wenig Geheimniskrämerei kann nicht schaden. Wenn sie alle glauben wollen, dass er ein Schurke ist, ok.".

Star Wars: Das Erwachen der Macht kommt am 17. Dezember in unsere Kinos. Rogue One folgt ein Jahr später, am 16. Dezember 2016.

Teaser Poster zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
Originaltitel:
Star Wars: The Force Awakens
Kinostart:
17.12.15
Laufzeit:
135 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, J. J. Abrams
Darsteller:
John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Kenny Baker
30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Ende von Darth Vader kommt das Imperium zu neuer Macht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.