Wird Mark Wahlberg zum Sechs-Millionen-Dollar-Mann?

Laut The Tracking Board konretisiert Universal Pictures die Pläne für das Kinofilm-Remake von The Six Million Dollar Man, der Erfolgsserie aus den siebziger Jahren. Ganz vorn im Rennen um die Hauptrolle soll Mark Wahlberg sein, der ab dem 17. Juli mit Transformers: Ära des Untergangs in den Kinos zu sehen ist. 

In der TV-Serie spielte Lee Majors den Testpiloten Steve Austin, der bei einem Flugzeugabsturz lebensgefährlich verletzt wird und nur durch eine sechs Millionen Dollar teure Operation gerettet werden kann. Fortan ausgestattet mit mehreren bionischen Körperteilen und enormen Kräften, macht Austin als Agent des Office of Scientific Intelligence Jagd auf Superverbrecher oder auch Aliens, Cyborgs und Bigfoot.

Die TV-Serie brachte es von 1974-1978 auf 108 Episoden sowie drei Fernsehfilme.

Als Produzenten des Remakes sollen Harvey Weinstein (Sin CityDjango Unchained) und Peter Berg (Battleship) einstehen, Berg könnte möglicherweise auch den Regieposten übernehmen.

Intro - Six Million Dollar Man

TRANSFORMERS 4: Ära des Untergangs Offizieller Trailer Deutsch German | 2014 [4K]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.