Marvel enthüllt weibliche Thor

Marvel hat in die amerikanische Vormittags-Talkshow The View für eine Enthüllung genutzt. Der TV-Sendung war ein Tweet von Marvel Entertainment mit den Worten "We're announcing an all-new thundering title tomorrow on ABC's The View" vorausgegangen.

Anstatt der vermuteten Ankündigung eines dritten Thor-Kinofilms haben Marvel-Autor Jason Aaron und Redakteur Wil Moss stattdessen eine neue Comicreihe über eine weibliche Thor präsentiert.

Korrekt gelesen. Thor wird eine Frau.

"Sie ist nicht She-Thor. Sie ist nicht Lady Thor. Oder Thorita. Sie ist Thor. Thor aus dem Marvel Universum. Es wird anders werden, als alles was wir bisher in Thor gesehen haben."

"Diese neue Thor ist kein passendes, weibliches Gegenstück. Sie ist die eine, würdige Thor."

Mit dem Geschlechterwandel des Donnergottes kommt die Frage auf, ob dies auch eventuell mit dem Filmuniversum zusammenhängt. Schauspieler Chris Hemsworth bekommt außerhalb seines Vertrags mit den Marvel Studios inzwischen wesentlich bessere Gagen. Sein Engagement endet mit Avengers 3. Außerdem geht jedem Thor-Auftritt ein umfangreiches Krafttraining voraus.

Wenn Hemsworth mit seinem Vertrag durch ist, könnte eine weibliche Thor ihn ersetzen?

Das erste Abenteuer der neuen Heldin soll ab Oktober zu haben sein.

Female Thor

Female Thor

Hulk Filmposter
Originaltitel:
Hulk
Kinostart:
03.07.03
Laufzeit:
138 min
Regie:
Ang Lee
Drehbuch:
John Turman, Michael France, James Schamus
Darsteller:
Eric Bana, Nick Nolte, Jennifer Connelly, Sam Elliott, Josh Lucas
Durch die genetischen Selbstexperimente seines Vaters kommt Bruce Banner mit weitreichenden Mutationen auf die Welt, die man ihm aber zunächst nicht anmerkt. Jahre später arbeitet Bruce in genau demselben wissenschaftlichen Feld, in dem damals sein Vater experimentierte. Durch einen Unfall bekommt er eine tödliche Dosis Strahlen ab - aber er überlebt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.