Mockingjay: Werbeaktion beim Münchener Flughafen

Mit der Mockingjay-App können Fans schon länger das Zeichen des Aufstandes digital an diverse Orte platzieren und mit der Welt teilen - in der heißen Phase vor Filmstart zieht das Marketing nochmal mit Aktionen nach.

So erschien das Spotttölpelsymbol flammend an einer Wand in Kopenhagen und Leute, die nach München einfliegen, können den übergroßen Vogel von oben auf einem Feld bewundern.
Studiocanal, die die Panem-Reihe vertreibt,  präsentierte dazu heute einen Clip und ein MakingOff-Video.

Mockingjay - Teil 1 läuft am 20. November in den deutschen Kinos an.

DIE TRIBUTE VON PANEM - MOCKINGJAY TEIL 1 | Clip "Mockingjay München" | Ab 20.11. im Kino!

DIE TRIBUTE VON PANEM - MOCKINGJAY TEIL 1 | Making of "Mockingjay München" | Ab 20.11. im Kino!

Brændende Mockingjay symbol i København!

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.