Insidious Chapter 3 offiziell angekündigt

Entertainment One und Sony Pictures haben nicht gerade überraschend eine Fortsetzung der Insidious-Horrorfilme angekündigt. Insidious Chapter 2 hatte am Startwochenende in den USA über 40 Millionen Dollar eingespielt und das bei einem Budget von gerade mal 5 Millionen. Der Film schließt damit nahtlos an den Erfolg von The Conjuring an, bei dem wie hier auch James Wan Regie geführt hat.

Neben Conjuring 2 wird es nun also auch Insidious Chapter 3 geben. Autor Leigh Whannell wird wieder dabei sein, ebenso die Produzenten Jason Blum und Oren Peli. Fraglich ist nur, ob James Wan den Film drehen wird. Der arbeitet momentan an Fast and Furious 7 und hat in Interviews mehrfach gesagt, er habe keine Lust mehr auf Horrorfilme und würde sich lieber anderen Genres zuwenden. Er beschrieb Insidious Chapter 2 als seinen letzten Horrorfilm. 

Insidious Chapter 2 kommt in Deutschland am 17. Oktober in die Kinos.

Insidious Chapter 3
Originaltitel:
Insidious Chapter 3
Kinostart:
02.07.15
Regie:
Leigh Whannell
Drehbuch:
Leigh Whannell
Darsteller:
Dermot Mulroney, Stefanie Scott, Angus Sampson, Leigh Whannell, Lin Shaye
Insidious Capter 3 ist zwar, seinem Namen entsprechend, der dritte Teil der bekannten Horrorreihe, fungiert aber als Prequel für die ersten beiden Filme. Es geht um ein junges Mädchen, das nach einem schweren Verkehrsunfall von einem gefährlichen, übernatürlichen Wesen heimgesucht wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.