Neues Castfoto zu Shane Blacks The Predator

predator.jpg

Predator

Letzten Monat begannen die offiziellen Dreharbeiten zum Reboot der Predator-Filmreihe. Shane Black (Iron Man 3) führt Regie und veröffentlichte im Vorfeld bereits ein erstes Castfoto. Darauf waren allerdings nicht alle Darsteller zu sehen. Jetzt allerdings postete Black auf Twitter ein Bild direkt aus den Dreharbeiten, diesmal gibt es erstmals einen Blick auf Alfie Allen (Game of Thrones) und Thomas Jane (The Punisher).

Die insgesamt sechs Herren sitzen in einer Art Bus und schauen in die Kamera, Allen hat eine Satz Karten in der Hand. Genaueres über die Charaktere ist nicht bekannt. Allerdings wurde im Vorfeld der Produktion insgesamt sehr wenig über die Handlung des Films veröffentlicht. Klar ist: Der Film spielt im selben Universum wie seine beiden direkten Vorgänger Predator sowie Predator 2 und stellt somit keinen völligen Neustart da. Wie eng sich der neue Film allerdings an die etablierte Kontinuität hält, bleibt abzuwarten.

Nicht präsent auf dem Bild ist übrigens Olivia Munn (X-Men: Apocalypse). Ob sie dem Team zu diesem Zeitpunkt noch nicht beigetreten ist, oder bereits vom Predator gejagt wurde, ist offen. Denn Regisseur Shane Black fragt in seinem Tweet selbst augenzwinkernd, wer von den Abgebildeten bald zerstückelt werden könnte.

Weitere Hauptrollen übernehmen Trevante Rhodes (Moonlight), Keegan-Michael Key (Keanu, Key & Peele), Sterling K. Brown (The People vs. O.J. Simpson, This is Us) und Jacob Tremblay. Das Drehbuch stammt von Fred Dekker (Monster Squad) und basiert auf einer Geschichte, die sich der Autor und Regisseur gemeinsam ausgedacht haben. In den Kinos startet The Predator im März 2018.

Predator 2 Filmposter
Originaltitel:
Predator 2
Kinostart:
30.05.91
Laufzeit:
108 min
Regie:
Stephen Hopkins
Drehbuch:
Jim Thomas, John Thomas
Darsteller:
Danny Glover, Gary Busey, Kevin Peter Hall
Bei höllischer Sommerhitze liefern sich im Großstadtkessel von L.A. Polizei und Gangsterbanden einen zermürbenden Drogenkrieg. Inmitten der verlustreichen Auseinandersetzungen kommt es jedoch zu Todesfällen, die nicht auf herkömmliche Verbrechen zurückzuführen sind: Ein erbarmungsloser Trophäenjäger in Form eines außerirdischen Predators macht mitten in der Großstadt Jagd auf seine Beute. Während einige mutige Cops dem technisch überlegenen Gegner den Kampf ansagen, haben geheime Abteilungen der Regierung ganz andere Pläne mit dem gefährlichen Wesen...

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.