Game of Thrones: HBO-Programmchef über die Spin-offs & das Startdatum von Staffel 8

Nachdem im Juli die siebte Staffel von Game of Thrones startet, könnte es bis zu den finalen Folgen von Staffel 8 wieder eine sehr lange Wartezeit geben. So sprach HBOs Programmchef Casey Bloys kürzlich mit Entertainment Weekly und wurde dabei auch einem möglichen Startdatum der achten Staffel befragt.

Bloys erklärte dabei, dass man den Showrunnern David Benioff und D. B. Weiss ausreichend Zeit geben möchte, was bedeuten kann, dass die letzte Staffel eventuell auch erst 2019 ausgestrahlt wird. Aktuell werden die Drehbücher zu den finalen Episoden geschrieben. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wird man die Sache besser einschätzen können.

Darüber hinaus kam auch das Thema Spin-offs zur Sprache. Seitdem bekannt wurde, dass der Sender gleich an mehreren Ablegern arbeitet, gibt viele Spekulationen zu dem Thema. Bloys stellte dabei klar, dass vor allem die hohe Qualität von Game of Thrones der Grund ist, warum man aktuell an mehreren Spin-offs arbeitet.

"Ich möchte die Prequels in den richtigen Kontext setzen. Natürlich ist es großartig, dass wir eine Serie haben, an der so ein großes Interesse besteht. Die kleinste Information ist daher häufig eine große Sache, wofür ich auch dankbar bin. Aber ich will sicherstellen, dass die Fans wissen, dass wir noch in einer sehr frühen Phase sind. Ich habe noch keine Entwürfe gesehen.

In der Presse heißt es immer, da kommen vier Spin-offs und es wird davon ausgegangen, dass wir alle umsetzen, und es gibt dann eine neue Game-of-Thrones-Serie im Quartal gibt. Davon kann keine Rede sein. Die Latte wurde mit Game of Thrones so hochgelegt, dass ich hoffe, wir bekommen am Ende vielleicht ein Konzept, das mit dem Original mithalten kann. Dies ist wohlgemerkt ein langfristiger Plan. Aktuell stehen vor allem Staffel 7 und 8 im Fokus."

Bei den Planungen des Spin-offs soll es generell keine Einschränkungen geben. So wäre es durchaus möglich, dass es der Nachfolger nur eine Mini-Serie wird. Wichtig ist vor allem, dass das Konzept funktioniert. Auch wenn sich Bloys lieber eine längere Serie wünscht, würde er ein Mini-Format nicht ausschließen.

Bevor es aber soweit ist, startet erst einmal Staffel 7 auf HBO. Los geht es ab dem 16. Juli.

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.