X-Force: Die Dreharbeiten zum Spinoff von Deadpool sollen im Herbst starten

deadpool-scene.jpg

Deadpool und der arme Teddy

Das geplante Spinoff von Deadpool nimmt immer mehr an Fahrt auf. Nachdem für X-Force mit Drew Goddard bereits der Drehbuchautor und Regisseur gefunden ist, sollen nun im Oktober die Dreharbeiten starten. 

Sowohl Ryan Reynolds als auch Josh Brolin werden in ihre Rollen als Deapool und Cable zurückkehren. Ob auch Zazie Beetz als Domino und Stefan Kapicic als Colossus wieder mit von der Partie sein werden, ist aktuell noch unbekannt. Jedoch sollte man davon ausgehen, dass die Darsteller für das Spinoff noch bestätigt werden, da sowohl Domino als auch Colossus in den Comics ein Teil des Teams sind und sie im Trailer zu Deadpool 2 prominent vertreten sind.

X-Force ist im Universum der X-Men angesiedelt. Da das Team eher zu den gewaltbereiteren Vertretern gehört, können Fans davon ausgehen, dass auch dieser Film eine höhere Altersfreigabe erhalten wird. Der voraussichtliche Kinostart für X-Force ist noch unbekannt.

Ein Wiedersehen mit Deadpool, Cable, Domino und Colossus gibt es aber schon in diesem Jahr. Am 17. Mai startet Deadpool 2 in den deutschen Kinos. 

Deadpool 2 | Official HD Deadpool's "Wet on Wet" Teaser | 2018

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.