Charmed: Sarah Jeffery spielt die jüngste Schwester im Reboot

Die Neuauflage von Charmed hat ihre zweite Hauptdarstellerin gefunden. Wie Deadline berichtet, übernimmt Sarah Jeffery (Shades of Blue) die Rolle der Madison und wird an der Seite von Melonie Diaz (Das Belko Experiment) zu sehen sein. Diaz spielt die Schwester Mel.

Madison ist die jüngste der Schwestern und wird nicht älter als 20 sein. Sie soll das genaue Gegenteil ihrer feministischen Schwester Mel sein. Sie plant einer Stundenverbindung beizutreten und ist immer darauf bedacht, nirgendwo anzuecken. So ist sie auch entsetzt, als sie lernt, dass sie eine Hexe ist. Sie soll in der Lage sein, die Gedanken anderer Menschen zu lesen.

Darüber hinaus ist auch Ser'Darius Blain an Bord. Der Darsteller bekommt es ebenfalls mit einer der drei Schwestern zu tun. Er wird den Freund von Macy, der ältesten Schwester spielen. Die Rolle ist bisher noch unbesetzt.

Hinter dem neuesten Reboot-Versuch von Charmed stehen die Jane-the-Virgin-Macher Jennie Snyder Urman, Jessica O'Toole und Amy Rardin, die ein witzige, freche und feministische Serie im Sinn haben. Der Sender The CW scheint zumindest von der Idee angetan zu sein, sodass der Pilot bereits grünes Licht hat.

Charmed

Originaltitel: Charmed (2018)
Erstaustrahlung am 14.10.2018
Darsteller: Melonie Diaz (Melanie "Mel" Vera), Madeleine Mantock (Macy Vaughn), Sarah Jeffery (Maggie Vera), Ser'Darius Blain (Galvin Burdette), Ellen Tamaki (Niko Hamada), Rupert Evans (Harry Greenwood), Nick Hargrove (Parker),
Produzenten: Jennie Snyder Urman, Jessica O'Toole, and Amy Rardin
Staffeln: 1+
Anzahl der Episoden: 4+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.