Der Bücherdrache: Neues Zamonien-Buch von Walter Moers angekündigt

walter-moers.jpg

Walter Moers

Der Penguin Verlag hat für kommendes Jahr einen neuen Zamonien-Roman von Walter Moers angekündigt. Das Buch trägt den Titel Der Bücherdrache und erzählt die Abenteuer des Buchling Hildegunst Zwei.

Die Buchlinge tauchten erstmals in Die Stadt der Träumenden Bücher auf. Dort trifft der angehende Autor Hildegunst von Mythenmetz in den Katakomben unter Buchhaim auf das einäugige kleine Volk. Wegen einer Mutprobe macht sich nun der kleine Buchling Hildegunst Zwei, benannt nach dem zamonischen Großschriftsteller, auf die Suche nach dem legendären Bücherdrachen.

Der Drachen Nathaviel, den keiner der Buchlinge bisher zu Gesicht bekommen hat, besteht angeblich aus lauter Büchern, die von der mysteriösen Kraft des Orms durchströmt werden. Der Bücherdrache soll laut den Legenden der Buchlinge auf jede Frage die richtige Antwort besitzen.

Nach einer längeren Pause des Autors erscheint nun in relativ kurzer Zeit bereits die dritte neue Geschichte aus Zamonien. 2017 kam Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr heraus und am 12. November diesen Jahres erschien das Buch Weihnachten auf der Lindwurmfeste. Eigentlich sollte 2014 Das Schloss der Träumenden Bücher der dritte Teil der Trilogie um Hildegunst von Mythenmetz erscheinen. Der Roman wurde aber vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben.

Walter Moers wurde mit seiner Comicreihe Das Kleine Arschloch bekannt. 1999 erschien mit Die 13½ Leben des Käpt'n Blaubär sein erster Zamonienroman.

Der Bücherdrache soll laut Verlagsangaben am 25. Februar im Handel erhältlich sein und 160 Seiten umfassen. Die Hörbuchfassung wird wieder von Andreas Fröhlich (Bob Andrews in Die Drei ???) eingelesen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.